Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik253RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD203RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur14RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch79RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch239RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD22RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD26RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD28RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch241RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Unterrichtsmaterial2RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften155RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1262RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Tears of Kali

DVD

Standort:

Verfasser:
Marshall, Andreas [Regie]

Verfasser Angabe:
Andreas Marshall

Personen:
Carrière, Matthieu [Darsteller]
Topol, Adrian [Darsteller]
Martell, Peter [Darsteller]
Gebel, Anja [Darsteller]
Merten, Heiko [Kamera]

Zusatzfelder:
Sprache: Deutsch
Land: BRD

Schlagwörter:

Verlag:
E.M.S.

Jahr:
2004

Umfang:
106 min.; Farbe

Altersfreigabe:
16

Nebeneintrag:
Panama, John [Musik]

Inhalt:
Anfang der Achtziger wurden in Poona/Indien eine Reihe von Kommunen und Selbsterfahrungsgruppen gegründet. Von der Raijnish Sekte spaltete sich nach einiger Zeit die berühmt, berüchtigte Taylor - Eriksson Gruppe ab, denen kein Experiment radikal genug war. Obwohl niemand genau wußte wer Taylor und Eriksson waren, woher sie kamen und was genau ihre Ziele waren, hatte die Gruppe einen großen Zulauf. Es gab seltsame Gerüchte über extreme Selbstfindungs- Experimente und das Verschwinden einiger Schüler. 1983 löste sich die Gruppe plötzlich auf. In drei Episoden, Shakti - Kali - Devi, um die eine Rahmenhandlung gefasst ist, werden die unheimlichen Geschichten der Taylor - Eriksson Gruppe und deren Schülern erzählt, die ihre Grenzen in Selbstfindung, Sex und Gewalt neu definieren wollten. Was anfangs beginnt wie ein psychologisches Vexierspiel, entpuppt sich bald als purer Terror.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
MediathekME02DD019231TV.DU TeaVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.