Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Veranstaltung11
Veranstaltungstyp:
[kju:b]-Multiply4
[kju:b]-Special4
[kju:b]-VWA/ Diplomarbeit3
Anmeldetyp:
Gruppe4
Einzelperson11
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Graz Nord7
Stadtbibliothek Graz Süd1
Stadtbibliothek Graz Ost1
Hauptbibliothek Zanklhof2
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze11
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Fr

28

Jun
2019

MIR REICHT'S - ICH GEH ZOCKEN!

Kritischer Umgang mit Videospielen und richtig gute Games

[kju:b]-Multiply
 15:30 - 17:30 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© lalesh aldarwish

Computerspiele erfreuen sich bei Kindern und Jugendlichen großer Beliebtheit und bringen dabei auch viele pädagogische Herausforderungen mit sich. In diesem Workshop wird auf relevante Fragen wie adäquate Spielzeit, mögliche Suchtproblematik sowie aktuell beliebte Spiele und deren Spielmechaniken eingegangen. In einem praxisnahen Zugang werden Handlungsrichtlinien und differenzierte Haltungen zum Medium vermittelt, um diesen Herausforderungen angemessen entgegentreten zu können. Neben den potentiell problematischen Aspekten wird auch beleuchtet und diskutiert, welche Förderpotentiale das Medium mit sich bringt und wie diese genutzt werden können.

Leitung: Markus Meschik…
…leitet die Fachstelle „Enter“ für digitale Spiele, ist Gutachtender der BuPP des Bundeskanzleramtes und arbeitet momentan an seiner Dissertation zum Thema „Sucht bei digitalen Spielen“.
 

Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte (Groß-)Eltern
 
noch 19 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mi

10

Jul
2019

NICE PICTURES

3-tägiger Fotobasics-Workshop: Perspektiven, Technik, Nachbearbeitung

[kju:b]-Special
 09:00 - 13:30 Uhr
 12 - 26 Jahre

© Boris Miedl

© Gerhard Langusch

In diesem 3-tägigen Fotobasics-Workshop wird Jugendlichen und jungen Erwachsenen das 1x1 der Fotografie nähergebracht. In jeweils vierstündigen Einheiten werden spannende Perspektiven, Kameratechnik, Fotogrundeinstellungen und Nachbearbeitung geübt. In Kleingruppen lösen wir jeden Tag verschiedene unterhaltsame Foto-Aufgaben. Dazu gibt es jede Menge Tipps und Tricks vom Profi. Die besten Fotos werden auf Leinwand präsentiert und können auf Fotopapier mit nach Hause genommen werden.

Leitung: Gerhard Langusch – ist Profifotograf und leitet die Fotoschule „GRAZER FOTOWORKSHOPS“. Durch seine Erfahrungen und Leidenschaft möchte er Jugendliche und junge Erwachsene für die Fotografie begeistern. 

Bitte mitbringen: digitale Spiegelreflexkamera oder Systemkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten (keine Smartphones)!
 
Achtung: 3-tägige Veranstaltung! Weitere Termine am 11. und 12. Juli, jeweils von 09.30 - 13.30 in der Stadtbibliothek Graz Nord
--> Anmeldung ausschließlich für alle drei Tage möglich!
 
Anmeldung ausschließlich für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 26 Jahren! 

 

 

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Di

16

Jul
2019

FIT FÜR DIE VWA (AHS)/ DIPLOMARBEIT (BHS)

Beratung, Tipps und Tricks für deine Abschlussarbeit

[kju:b]-VWA/ Diplomarbeit
 10:00 - 11:00 Uhr
  ab 16 Jahre

© Christian Jungwirth

Du findest einfach nicht die richtige Literatur für deine VWA/Diplomarbeit? Du hast bereits ein tolles Thema, weißt aber nicht, wie du zu schreiben anfangen sollst? Oder bereitet dir etwa das richtige Zitieren regelrecht Kopfschmerzen? Egal ob Schreibblockade, Themenfindung, Literaturrecherche oder Quellenangaben – alle deine kleinen und großen Fragen sowie Probleme rund um das Thema VWA/Diplomarbeit werden bei diesem Workshop behandelt. Und schon bald wird deine VWA/Diplomarbeit richtig auf Schiene kommen!

Leitung: Mag. Boris Miedl, BA...
...ist Leiter der [kju:b]-Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Graz, hat Geschichte und Sprachwissenschaft studiert und führt seit 2013 Workshops zur Unterstützung bei VWA und Diplomarbeit durch.
 

noch 8 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

24

Jul
2019

YOU CAN BEATBOX

2-tägiger Beatbox-Workshop mit Ivory Parker

[kju:b]-Special
 10:00 - 12:00 Uhr
 12 - 26 Jahre

© Bergschaf

Hast du Lust, heiße Beats und flotte Rhythmen zu erzeugen und das ganz ohne Instrumente? Der vierfache Beatbox-Champion Ivory Parker zeigt dir bei diesem [kju:b]-Sommerworkshop, wie du zur menschlichen „Perkussionsmaschine“ wirst. „Jede/r kann beatboxen!“, ist Ivory Parkers Motto. Mit einer durchdachten Methode tauchst du ganz einfach in die Welt des Beatboxens ein und wirst staunen, was nach nur zwei Tagen so alles möglich ist.

Leitung: Ivory Parker – ist vierfacher österreichischer Beatbox-Meister, Finalist der TV-Show „Die große Chance“ und hat bei der Beatbox-Weltmeisterschaft den 3. Platz belegt. Neben seinen unzähligen Beatbox-Workshops betreibt er seit neuestem auch eine eigene Online-Beatbox-Lernplattform.

Anmeldung ausschließlich für beide Tage möglich!
 
2. Teil am 25. Juli von 10.00 - 12.00!
 
noch 18 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mo

5

Aug
2019

RADIO-WORKSHOP MIT RADIO HELSINKI

Gestalte eine eigene Live-Sendung (2-tägig)

[kju:b]-Special
 10:00 - 14:00 Uhr
 12 - 26 Jahre

© Radio Helsinki

© Boris Miedl, Peter Schaberl

Wolltet ihr schon immer wissen, wie man eine Radiosendung gestaltet, Interviews führt oder Sendungen moderiert? Bei diesem Workshop erfährt ihr, was man beim Urheberrecht beachten muss, was Atmos und O-Töne sind und welche Technik man dafür braucht. Nun fehlt uns nur noch ein Sendungsthema! Was lest ihr gerade? Einen Roman, ein Sachbuch, Kurzgeschichten oder einen Krimi? Lest ihr lieber gedruckte Bücher oder E-Books? Wie funktioniert eigentlich eine Bibliothek und wie wird die Bibliothek der Zukunft aussehen? Wir möchten zwei Tage mit euch über die Faszination Buch sprechen und daraus eine gemeinsame Live-Radiosendung machen.

Leitung: Walther Moser/Radio Helsinki –ist ein freies Radio zum Mitmachen. Radio Helsinki macht überall da Workshops, wo Menschen einander zuhören, miteinander sprechen und ihre Geschichten erzählen.

2. Teil am 6. August von 12.00 - 16.00 im Radio Helsinki-Studio in der Schönaugasse 8, 8010 Graz. 
 
Anmeldung ausschließlich für beide Tage möglich!
noch 11 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Do

22

Aug
2019

FIT FÜR DIE VWA (AHS)/ DIPLOMARBEIT (BHS)

Beratung, Tipps und Tricks für deine Abschlussarbeit

[kju:b]-VWA/ Diplomarbeit
 10:00 - 11:00 Uhr
  ab 16 Jahre

© Christian Jungwirth

Du findest einfach nicht die richtige Literatur für deine VWA/Diplomarbeit? Du hast bereits ein tolles Thema, weißt aber nicht, wie du zu schreiben anfangen sollst? Oder bereitet dir etwa das richtige Zitieren regelrecht Kopfschmerzen? Egal ob Schreibblockade, Themenfindung, Literaturrecherche oder Quellenangaben – alle deine kleinen und großen Fragen sowie Probleme rund um das Thema VWA/Diplomarbeit werden bei diesem Workshop behandelt. Und schon bald wird deine VWA/Diplomarbeit richtig auf Schiene kommen!

Leitung: Mag. Boris Miedl, BA...
...ist Leiter der [kju:b]-Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Graz, hat Geschichte und Sprachwissenschaft studiert und führt seit 2013 Workshops zur Unterstützung bei VWA und Diplomarbeit durch.
 

noch 8 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

26

Aug
2019

UPCYCLING MIT heidenspass

2-tägiger Workshop

[kju:b]-Special
 09:00 - 13:00 Uhr
 12 - 26 Jahre

© heidenspass

© heidenspass

Bei diesem Upcycling-Workshop dreht sich alles um Kreativität, Nachhaltigkeit und um die Möglichkeit, scheinbar nutzlose Materialien in hochwertige Produkte zu verwandeln. Das ist nicht nur ein sinnvoller Beitrag zum Umweltschutz, sondern macht auch noch heidenspass. Gemeinsam mit unseren kreativen Designerinnen und Designern haucht ihr euren alten oder gebrauchten Materialien neues Leben ein. Mit Freude und Kreativität entstehen aus unterschiedlichsten Ausgangsstoffen coole Endprodukte zum Mit-nach-Hause-Nehmen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – wer möchte, kann gerne eigene Bilder, Magazine oder Zeichnungen mitbringen, die dann zu einem ganz persönlichen Einzelstück verarbeitet werden.

Leitung: heidenspass – ist gleichzeitig Upcycling, Design, Werkstatt und soziales Arbeitsprojekt. Es werden Produkte aus gebrauchten Materialien entwickelt und verkauft und dabei jungen Menschen in schwierigen Lebenssituationen unbürokratisch Arbeit geboten.

2. Teil am Mi, 28. August von 09.00 - 13.00. 
 
Anmeldung ausschließlich für beide Tage möglich!
noch 15 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Fr

20

Sep
2019

FIT FÜR DIE VWA (AHS)/ DIPLOMARBEIT (BHS)

Beratung, Tipps und Tricks für deine Abschlussarbeit

[kju:b]-VWA/ Diplomarbeit
 14:30 - 15:30 Uhr
  ab 16 Jahre

© Christian Jungwirth

Du findest einfach nicht die richtige Literatur für deine VWA/Diplomarbeit? Du hast bereits ein tolles Thema, weißt aber nicht, wie du zu schreiben anfangen sollst? Oder bereitet dir etwa das richtige Zitieren regelrecht Kopfschmerzen? Egal ob Schreibblockade, Themenfindung, Literaturrecherche oder Quellenangaben – alle deine kleinen und großen Fragen sowie Probleme rund um das Thema VWA/Diplomarbeit werden bei diesem Workshop behandelt. Und schon bald wird deine VWA/Diplomarbeit richtig auf Schiene kommen!

Leitung: Mag. Boris Miedl, BA...
...ist Leiter der [kju:b]-Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Graz, hat Geschichte und Sprachwissenschaft studiert und führt seit 2013 Workshops zur Unterstützung bei VWA und Diplomarbeit durch.
 

noch 8 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

23

Sep
2019

MIR REICHT'S - ICH GEH ZOCKEN!

Kritischer Umgang mit Videospielen und richtig gute Games

[kju:b]-Multiply
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 16 Jahre

© lalesh aldarwish

Computerspiele erfreuen sich bei Kindern und Jugendlichen großer Beliebtheit und bringen dabei auch viele pädagogische Herausforderungen mit sich. In diesem Workshop wird auf relevante Fragen wie adäquate Spielzeit, mögliche Suchtproblematik sowie aktuell beliebte Spiele und deren Spielmechaniken eingegangen. In einem praxisnahen Zugang werden Handlungsrichtlinien und differenzierte Haltungen zum Medium vermittelt, um diesen Herausforderungen angemessen entgegentreten zu können. Neben den potentiell problematischen Aspekten wird auch beleuchtet und diskutiert, welche Förderpotentiale das Medium mit sich bringt und wie diese genutzt werden können.

Leitung: Markus Meschik…
…leitet die Fachstelle „Enter“ für digitale Spiele, ist Gutachtender der BuPP des Bundeskanzleramtes und arbeitet momentan an seiner Dissertation zum Thema „Sucht bei digitalen Spielen“.
 

Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte (Groß-)Eltern
 
noch 20 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
 15:00 - 17:30 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© pixabay

Verschiedenste Bereiche aus der Sprach- und Hirnforschung deuten darauf hin, dass unser Gehirn wie ein Netzwerk funktioniert, das wir mit gezielten Übungen ausbauen und trainieren können. In diesem Workshop erproben wir verschiedene Methoden des assoziativen Denkens und untersuchen sie in Hinblick auf ihre Einsatzmöglichkeiten im Unterricht. Der Workshop richtet sich an alle, die ihr Repertoire an Lehrmethoden diesbezüglich erweitern möchten.

Leitung: Sandra Radinger...
…forscht und lehrt in den Bereichen Sprachunterricht und Psychologie/Philosophie, hat verschiedenste Fortbildungen zu Lerncoaching (e.g. individuelle Lernbegleitung, Birkenbihl-Trainer) absolviert und befindet sich in der Ausbildung zur philosophischen Praktikerin.

Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte (Groß)Eltern

 

noch 20 Plätze verfügbar
Eintritt frei!