Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Silentium!

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Haas, Wolf

Verfasser Angabe:
Wolf Haas

Verlag:
Rowohlt Taschenbuch

Erscheinungsort:
Reinbek bei Hamburg

Jahr:
1999

Umfang:
222 S.

Auflage:
29.-38. Tsd.

ISBN:
3-499-43346-X

Interessenskreise:
Österreichische Literatur

Reihe:
Rororo Thriller

Inhalt:
Wieder einmal ein Bischofskandidat, der aus dem ehrwürdigen Marianum hervorging - darauf ist man im Salzburger Knabeninternat besonders stolz. Wenn nur diese häßlichen Gerüchte nicht wären...

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Ost - Schillerstraße9906BU23364DR.D HAAVerfügbar0 
Nord - Geidorf9908BU21475DR.D HAAVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Die Verbannung aus dem Zauberreichs. Der gefühlvolle Kerkermeister. Nagerl und Handschuh. Der konfuse Zauberer. Die Zauberreise in die Ritterzeit. der böse Geist Lumpazivagabundus
Das Haus der Temperamente. Glück, Mißbrauch und Rückkehr. Gegen Torheit gibt es kein Mittel. Die verhängnisvolle Faschingsnacht. Der Talisman. Das Mädl aus der Vorstadt. Einen Jux will er sich machen.
Die Verwandlung
Komm, süßer Tod
Abschied von Sidonie
Der Geisterkrug