Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik243RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD185RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur14RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch76RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch212RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD42RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD39RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD25RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch222RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Unterrichtsmaterial2RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften143RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1203RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Der Weg nach Xanadu

Roman

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Steiner, Wilfried

Verfasser Angabe:
Wilfried Steiner

Verlag:
Insel

Erscheinungsort:
Frankfurt/M.

Jahr:
2003

Umfang:
287 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
3-458-17149-5

Inhalt:
Alexander Markowitsch, Genußmensch und Anglistikprofessor in Wien, ist Spezialist für englische Romantik im allgemeinen und im besonderen für Samuel Taylor Coleridge (1772-1834), einer der größten Dichter seiner Zeit. Sein Verhältnis zu ihm wirkt nüchtern, bis Martin auftaucht, der bei ihm über Coleridge promovieren will. Markowitsch stimmt zu. Ausschlaggebend ist Anna, Martins Freundin, der sich der aufgeklärte Professor schnell in einer amour fou verbunden glaubt. Und so verstrickt er sich in die verstörend leuchtende Welt Coleridges, eine Welt, die von Opium, Alkohol, Liebschaften und starken Gemütsschwankungen beherrscht wird. Und von Alpträumen, aus denen Coleridges schönste Gedichte hervorgingen. Auch Markowitsch wird von Träumen heimgesucht. Immer wieder taucht in ihnen ein rätselhaftes Zimmer auf. Auf der Suche nach diesem Zimmer - und dem Geheimnis, das sich hinter Anna verbirgt - bricht er schließlich nach England auf. Er findet "viele Fäden, aber kein Netz". Als Markowitsch die Lösung schließlich mit Schrecken erkennt, steht er vor der wichtigsten Entscheidung seines Lebens.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
West - Eggenberg1805SB00684DR STEVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Ein Mann im Haus
Mitten in Amerika
Schiffbruch mit Tiger
Wandlungen einer Ehe
Schöne Freunde
Die vierte Hand
Adler und Engel
Liebesleben
Veronika beschließt zu sterben
Was am Ende bleibt
Digitalis Purpurea
Der Alchimist
Der Alchimist
Bin ich schön?
Phoenix und Phoebe