Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik475RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc9RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
DVD246RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur40RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch69RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch853RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD139RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD71RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD32RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt6RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch207RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele5RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften251RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen2403RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Europa Tour

Spiele

Standort:

Verlag:
Schmidt

Erscheinungsort:
Berlin

Jahr:
2002

Ausleihhinweis:
1 Anleitung, 60 Karten (Länder-, Fl

Auflage:
1

Fußnote:
1 Spielanleitung, 60 Karten (Länder-, Flugzeug- und Schiffskarten), 4 Routenplaner, 1 beidseitiger Spielplan

ISBN:
1-504-49069-X

Interessenskreise:
ab 08 Jahre

Inhalt:
Für 2 - 4 Spieler ab 8 Jahren
Kartenreihungsspiel ; Familien-Reisespiel
"Europa Tour" heißt ein pfiffiges Globetrotter-Spiel, bei dem viele Wege nicht unbedingt nach Rom, aber immer zum Ziel führen. Vorausgesetzt, man findet die richtigen. Die Spieler setzen ihre Spielfigur nicht einfach so von Stadt zu Stadt, von Land zu Land - sie tauschen sich Landes-, Flugzeug- und Schiffskarten ein, um damit in Windeseile eine aufeinander folgende Reiseroute zusammenzustellen. Kreuz und quer durch Europa.
So geht's beispielsweise von Spanien nach Frankreich über die gemeinsame Grenze mit zwei Landeskarten. Zur Weiterreise nach England braucht man aber neben zwei Landeskarten schon noch eine Flugzeug- oder Schiffskarte. Wer gar von Dänemark in die Türkei möchte, kommt wohl nur mit einer Flugzeugkarte schnell genug weiter, um rechtzeitig ans Ziel seiner Reiseträume zu gelangen. Aber aufgepasst: Weder am Anfang noch am Ende einer Route darf eine Schiffs- oder Flugzeugkarte liegen - ein Stopp zu Lande muss also einkalkuliert werden...
Als würde dies noch nicht genügen, haben die Autoren auch noch Farbe ins Spiel gebracht: So können Europa-Reisende nur in Länder gleicher Farbe wechseln und dürfen dabei nur Flugzeuge benutzen, die ebenfalls unter gleicher Farbe fliegen...
Ein wenig Taktik muss also neben einem glücklichen Händchen fürs Eintauschen der Karten schon sein, um die Route für die "Europa Tour" als erster offen legen zu können. Besonders ehrgeizige Spieler achten dabei darauf, dass sie bei ihrer Reise durch den Kontinent möglichst viele Länder besuchen.
(www.wecarelife.at)

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Fabian geht zur Erstkommunion
Ritter
Zaubern kann ich!