Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik317RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc3RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
DVD143RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur15RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch81RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch232RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD152RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD121RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD51RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch250RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele1RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften212RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1578RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Eternelle / Edith Piaf

Musik CD

Standort:

Personen:
Piaf, Edith [vocal]

Schlagwörter:

Verlag:
EMI

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2003

Umfang:
70'23 ; 65'38

Ausleihhinweis:
Achtung! 2 CDs

ISBN:
4-359-23702-2

Inhalt:
Sie gilt als Frankreichs größte Popsängerin schlechthin. Angeblich auf der Straße unter einer Laterne als Edith Giovanna Gassion geboren, erlebte sie eine Kindheit unter ärmsten Verhältnissen. Nach ihrem Tod, der in Frankreich fast so etwas wie Staatstrauer auslöste, säumten bei ihrem Begräbniszug zehntausende von Menschen die Straßen von Paris. In der Zeit dazwischen erlebte die als "Spatz von Paris" bekannt wordene Künstlerin eine beispiellose Karriere, die sie durch die Hochs und Tiefs des Showgeschäfts und durch zahlreiche Affären mit Männern führte, die mit ihrer Hilfe nicht selten selbst zu Showstars wurden.
Edith Piafs leidenschaftlicher Gesangsstil und ihr Gefühl für romantische Melodien führte sie auf die größten Bühnen der Welt und doch ging ihrer Musik dabei nie der Charme der Pariser Straßencafés verloren, in denen sie ihre musikalische Laufbahn begonnen hatte. Vom Schmerz über den Tod von Marcel Cerdan, eines ihrer Liebhaber, der bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam, für den sie sich verantwortlich machte, kam sie nicht mehr los. Alkohol- und Tablettenmissbrauch verstärkten ihre zunehmenden gesundheitlichen Probleme in der Folgezeit noch zusätzlich, während der sie dennoch ihre künstlerisch erfolgreichste Zeit hatte. Am 11.10.1963 starb sie nach schwerer Krankheit.
Anlässlich des 40. Todestags von Edith Piaf erscheint die Zusammenstellung Eternelle, die auf zwei CDs die bekanntesten Chansons versammelt, mit denen sie dieses urfranzösische Genre in aller Welt bekannt machte. Was Eternelle von den bereits existierenden zahllosen Compilations von Edith Piafs Werk unterscheidet, ist zum einen die nahezu chronologische Abfolge der Titel, von den frühesten Aufnahmen aus der zweiten Hälfte der 30er-Jahre bis zu ihren letzten großen Hits aus den frühen 60ern, und zum andern die (angesichts ihres Alters) erfreuliche Tonqualität der Musik.

enthaltene Werke:
CD 1: L'accordéoniste
Je ne veux plus laver la vaisselle
Mon légionnaire
Ses mains
La vie en rose
CD 2: Padam... padam
Johnny tu n'es pas un ange
Milord
Non, je ne regrette rien

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Mediathek0913CD00349TD.MW PIA
Ausleihe
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Handb. Kjub, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur, Unterrichtsmaterial, Zubehör, eAudio, eBook, eMusic, ePaper, eVideo

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Elementarteilchen