Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

In between / Jazzanova

Musik CD

Standort:

Personen:
Reinemer, Axel [rec.]
Leisering, Stefan [prog.]
Etienne, Valerie [vocal]
Rucker, Ursula [vocal]
Friedman, David [vibraphone]

Urheber:
Jazzanova

Schlagwörter:

Verlag:
Jazzanova Compost

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2002

Umfang:
74'07

ISBN:
7-548-50602-3

Inhalt:
Das in Berlin ansässige DJ- und Produzenten-Kollektiv präsentiert auf seinem Debütalbum eine elektrisierende Mixtur aus Jazz-, Funk-, Fusion-, Elektro- und House-Klängen. Was sich im ersten Moment noch wie ein buntes Sammelsurium unterschiedlichster Stile und Sounds anhört, entpuppt sich nach und nach als eine der ambitioniertesten Platten, die in diesem Bereich in den letzten Jahren in Deutschland erschienen sind. Der Begriff "Nu-Jazz" reicht schon lange nicht mehr aus, um den Musikkosmos von Jazzanova ausreichend zu beschreiben.
Auf In Between wird das Sextett tatkrätig von Musikern, Sängern und Rappern wie Ursula Rucker, Vikter Duplaix, Valerie Etienne, Rob Gallagher und Capital A unterstützt. Die 13 Tracks klingen dadurch noch abwechslungsreicher und vielschichtiger, allen voran das mit vertrackten Harmonien ausgestattete "Mwela, Mwela (Here I Am)" und das von Ursula Rucker in unvergleichlicher Manier gesungene "Keep Falling", einer der herausragenden Songs der Platte. Jazzanova ist mit diesem Album ein Geniestreich gelungen. Es gibt in Deutschland keine vergleichbare Formation, die auf ähnlich hohem Niveau unterschiedlichste Stile und Einflüsse zu einem derart universellen Sound verarbeitet, ohne dabei gleich prätentiös zu klingen.

enthaltene Werke:
.L.O.V.E. and you & I
No use
The one-tet
Fade out
Hanazono
Mwela, mwela (here I am)
Keep falling
Cyclic
Another new day

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Odem / Wolfgang Puschnig
Dark blossom / Velvetone
Hangin' in the city / Randy Brecker
Nearness of you / Michael Brecker - James Taylor
Krokodile und andere Hausfreunde / Das Palast Orchester mit seinem Sänger Max Raabe
Indian air / Free Winds
New moon daughter / Cassandra Wilson
Jurassic classics / James Carter Quartet
Eliminator / ZZ Top