Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik197RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD88RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch57RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch320RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD75RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD61RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD2RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch199RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele19RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial4RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften128RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1171RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Wien im Mittelalter

Alltag und Mythen, Konflikte und Katastrophen

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Hinterschweiger, Herbert

Verfasser Angabe:
Herbert Hinterschweiger

Schlagwörter:

Verlag:
Pichler

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2010

Umfang:
311 S. : zahlr. Ill.

ISBN:
978-3-85431-508-7

Inhalt:
Wien im Mittelalter - das ist die faszinierende Geschichte vom Aufstieg einer kleinen Siedlung an der Grenze des Heiligen Römischen Reiches zur stolzen Kaiserstadt, es ist die packende Zeitreise zurück in eine Epoche, die keineswegs so dunkel und geheimnisvoll war, wie sie uns heute manchmal erscheinen mag. Am Schnittpunkt wichtiger Fernhandelswege gelegen und ausgestattet mit reichen Privilegien, wuchs Wien zum pulsierenden Zentrum der Donauregion heran; selbstbewusst bauten die Bürger an ihrer wunderbaren Stadt. Humorvoll und lebendig schildert Hubert Hinterschweiger die faszinierende Welt des mittelalterlichen Wien, er erzählt von den Sorgen und Nöten der Menschen im Alltag, von dramatischen Auseinandersetzungen mit den habsburgischen Landesherren, von Konflikten und Katastrophen. Er zeichnet das Porträt einer Welt, in der Lebensfreude und tiefe Frömmigkeit Hand in Hand gingen mit finsterem Aberglauben und unbarmherziger Grausamkeit gegen Ketzer und. Ein unterhaltsames, spannendes Buch, ein tiefer Blick in einen fernen Spiegel (Barbara Tuchman), der Geschichte zum Lesevergnügen werden lässt.





ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1001BU00037GE.M HINVerfügbar0 
West - Eggenberg1005BU00021GE.M HINVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1006BU00021GE.O HINVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1007BU00040GE.O HINVerfügbar0 
Nord - Geidorf1008BU00023GE.M HINVerfügbar0 
Andritz1009BU00022GE.M HINVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der Erste Weltkrieg
Der Zweite Weltkrieg
Who are we?
Islamische Welt
Der Untergang des Morgenlandes
Die k.u.k. Riviera
Anklage Vatermord
Einladung in die islamische Geschichte
Schlaglichter der Weltpolitik
Wittgensteins Wien