Stadtbibliothek Graz
Die Zweigstelle Bücherbus hat vom 05.07.2024 bis zum 09.09.2024 geschlossen!

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik228RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD93RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur36RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch43RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch242RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD11RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD41RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD26RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch162RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele11RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket2RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften149RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1044RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Bücherbus

Tel.: 0664/4143613

E-mail: buecherbus@stadt.graz.at

Der Bücherbusplan gibt Auskunft, wann und wie lange der Bücherbus an den einzelnen Ausleihstellen hält. Als Bibliothek auf Rädern ist der Bücherbus der Nahversorger im Grazer Bibliothekswesen. Durch seine Mobilität ist es ihm möglich, täglich zwei Haltestellen anzufahren, die sich in den Randbezirken der Stadt oder vor Schulen befinden. Derzeit betreut er 26 Haltestellen in 10 Bezirken, davon 17 Schulstandplätze.

Bücherbusplan Februar 2024 bis Juli 2024
Bücherbusplan nach Haltestellen: PDF
Bücherbus nach Datum: PDF

Beratung: 
Maximilian Moser

Medienbestand:
ca. 17.000 Titel (Stand 08/2023):
Belletristische Werke, DVDs, CD-ROMs, Hörbücher, Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher

Zeitschriftenabonnements: 24

Bitte beachten Sie: Es werden nicht alle für den Bücherbus angezeigten Medien immer im Bus mitgeführt, sondern können sich auch im Bücherbusdepot befinden. Wollen Sie sicher wissen, ob ein bestimmtes Medium wirklich im Bus verfügbar ist, rufen Sie bitte vorher an: 0664/4143613, damit es für Sie bereitgelegt werden kann. Bücher aus dem Depot können innerhalb von 2-3 Tagen im Bücherbus für Sie bereitgelegt werden.


Überweisungsdaten

Bitte geben Sie bei Überweisungen den Benutzernamen, die Ausweisnummer und unten stehende Debitorennummer an, vielen Dank!

Empfänger: Stadt Graz Hauptkasse
IBAN AT26 1400 0862 1006 1039
BIC BAWAATWW
Debitorennummer: 901120


Ausleih-Haltestellen:

IV. Lend:

  • VS Hirten, Am Fröbelpark 1-3
  • VS Gabelsberger, Gabelsbergerstraße 1

VI. Jakomini:

  • VS Krones, Münzgrabenstraße 18
  • VS Neufeld, Brucknerstraße 51
  • VS Schönau, Neuholdaugasse 93
  • VS Brockmann, Brockmanngasse 119

VII. Liebenau:

  • VS Murfeld, Wilhelm Rösche Gasse 5
  • Eichbachgasse / Ecke Dorfstraße
  • VS & HS Engelsdorf, Liebenauer Hauptstraße 177
  • VS Liebenau, Puntigamerstraße 5
  • Kasernstraße 82, Höhe ehemaliges Postamt

VIII. St.Peter:

  • St.Peter Hauptstraße 63 (Kreuzung Peterstalstraße)
  • Marktplatz Eisteich
  • VS Eisteich, Eisteichgasse 14
  • Hubertusstraße (Kreuzung Marburger Straße)

IX. Waltendorf:

  • Ragnitzstraße (Berlinerring)

XI. Mariatrost:

  • VS Mariatrost, Mariatroster Straße 194
  • Sparmarkt Mariagrün, Mariatroster Straße 41

XIV. Eggenberg:

  • VS Baiern, Baiernstraße 86
  • VS Karl Morre, Karl-Morre Straße 58
  • VS Leopoldinum, Alte Poststraße 106

XV. Wetzelsdorf:

  • Straßgangerstraße, Höhe Grottenhofstraße/Spar

XVI. Straßgang:

  • Green City, Ankerstraße 2a, Ecke Straßganger Straße 
  • VS Neuhart, Kapellenstraße 100
  • VS Straßgang, Aribonenstraße 6

XVII. Puntigam:

  • VS Puntigam, Nippelgasse/Gradnerstraße

Im Bücherbus gelten dieselben Benutzungsregeln wie in den Stadtbibliotheken.
Ausnahme: Auf Grund des Busfahrplanes können alle Bücher, Zeitschriften, CD-ROMs und CDs für 4 Wochen ausgeliehen und auch bis zu zweimal für jeweils 4 Wochen verlängert werden.

Wenn der Grazer Bücherbus vor den Schulen Halt macht, wird auch Lesemuffeln bald klar, dass Leseerziehung nicht nur wichtig ist, sondern vor allem Spaß macht. Denn im Bus erwarten sie viele anregende Bilderbücher und Vorlesetexte als Vorstufe zum Lesenlernen, Erstlesebücher, kreativ aufbereitet, spannende und lustige Geschichten, Märchen und Fantasy sowie Sachbücher zu vielen Wissensgebieten für alle Leseprofis. Zeitschriften, Hörbücher, DVDs uvm. ergänzen das Buchangebot.

Für viele Kinder ist der Besuch im Bücherbus der erste Kontakt mit einer Bibliothek. Dabei wird offenbar, wie unkompliziert man zu Medien gelangen kann. Einen eigenen Bibliotheksausweis zu bekommen, macht schon die Anmeldung zu etwas Besonderem; außerdem lernen die Kinder den behutsamen Umgang mit Büchern sowie Verantwortung für die ausgeliehenen Medien zu übernehmen. Der regelmäßige Umgang mit Büchern & Co steigert die Lesefertigkeit, fördert die Kreativität und erweitert den Wortschatz.

Aber nicht nur Schüler:innen sind Gäste eines der modernsten Bücherbusse Mitteleuropas, der mit gehbehindertengerechtem Lift und Klimaanlage und anderen komfortablen Details ausgestattet ist. Auch von Jugendlichen und Erwachsenen wird der Bücherbus gerne genützt, da sein breitgefächertes Angebot viel Unterhaltung und aktuelle Information für alle Altersstufen bietet: Unterhaltungsliteratur, anspruchsvolle Romane und aktuelle Sachbücher zu den verschiedensten Rubriken (Mann & Frau, Eltern & Kind, Job & Karriere, Freizeit & Sport, Haus & Garten u.v.m.) Hörbücher (Literatur & Kabarett), Zeitschriften, Sprachlernprogramme und andere Lernsoftware. Auch zahlreiche Sach- und Spielfilm-DVDs bietet der Bücherbus zur Entlehnung an!

Technische Daten:  
Marke: Mercedes Integro
Baujahr: 2003
Eigengewicht: 16 280 kg
Leistung: 220 kW
Hubraum: 11 967 ccm
Länge: 14,95 m
Größte Breite: 2,50 m
Größte Höhe: 3,65 m

 

Barrierefrei Barrierefrei

Der Bücherbus ist barrierefrei zugänglich, denn er verfügt über einen Hebelift für Rollstuhlfahrer:innen. Dieser ist bei den Haltestellen Smart City und Marktplatz Eisteich nutzbar.

© Stadtbibliothek Graz/Fauland

© Stadtbibliothek Graz/Fauland

© Stadtbibliothek Graz/Fauland

© Christian Birnstingl

© Christian Birnstingl

© Christian Birnstingl