Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Das war der Hirbel

wie Hirbel ins Heim kam, warum er anders ist als andere und ob ihm zu helfen ist.

Kinderbuch

Standort:

Verfasser:
Härtling, Peter

Verfasser Angabe:
Peter Härtling. Mit einem Nachw. Bilder von Eva Muggenthaler

Personen:
Muggenthaler, Eva

Schlagwörter:

Verlag:
Beltz u. Gelberg

Erscheinungsort:
Weinheim

Jahr:
1980

Umfang:
75 S. : Ill

ISBN:
3-407-80229-3

Interessenskreise:
ab 09 Jahre

Inhalt:
Bei Hirbels Geburt ist etwas falsch gemacht worden. Darum ist er krank, er hat oft Kopfschmerzen. Dann schreit er und tut Dinge, über die die anderen lachen. Seit Hirbel denken kann, lebt er bei fremden Menschen, denn seine Mutter kümmert sich nicht um ihn. Hirbel wandert durch Heime und Kliniken und läuft immer wieder weg. Wärme, Schutz und Güte, das ist es, was der Hirbel brauchen würde, und was er nirgends findet.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof8101BU26098JE.T HÄREntliehen007.08.2020

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der Hund mit dem gelben Herzen oder die Geschichte vom Gegenteil
Lena möchte immer reiten
Hundegeschichten vom Franz
Lena in der neuen Schule
Das Adoptierbaby
Die feuerrote Friederike
Mini fährt ans Meer
Oh, Verzeihung sagte die Ameise