Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Moby Dick

Kinderbuch

Standort:

Verfasser:
Melville, Herman

Verfasser Angabe:
Herman Melville. Ill. von Doris Eisenburger. Nacherz. von Dirk Walbrecker

Personen:
Walbrecker, Dirk
Eisenburger, Doris

Verlag:
Betz

Erscheinungsort:
München

Jahr:
1992

Umfang:
88 S. : Ill.

ISBN:
978-3-219-10525-4

Reihe:
Bibliothek der Kinderklassiker

Inhalt:
Wo ist Moby Dick, der gefährlichste aller Wale? Der fantastische Kapitän Ahab hat sich in den Kopf gesetzt, ihn zu jagen und zu töten. Doch je läger die Reise der "Pequod" dauert, desto unheimlicher und fragwürdiger wird das ganze Unternehmen. Ist der Mensch wirklich stärker als das größte noch lebende Säugetier?

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof9401BU33548JE.RK MELVerfügbar0 
Gösting9502BU15789JE.RK MELVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße9506BU20986JE.RK MELVerfügbar0 
Nord - Geidorf9508BU19046JE.RK MELVerfügbar0 
Andritz9509BU12525JE.RK MELVerfügbar0 
Bücherbus9510BU09933JE.RK MELVerfügbar (Depot)0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Jagd nach dem weißen Gold
Das große Traum vom Regenwald
Münchhausen
Don Quijote
Der Wildtöter und Der Kundschafter