Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Reisen der Frauen

Lebensgeschichten von Frauen aus drei Jahrhunderten

Sachbuch

Standort:

Personen:
Härtl, Susanne
Köster, Magdalena

Schlagwörter:

Verlag:
Beltz u. Gelberg

Erscheinungsort:
Weinheim [u.a.]

Jahr:
2004

Umfang:
271 S. : Ill.

Auflage:
5. Aufl.

ISBN:
3-407-78795-2

Interessenskreise:
Biographie

Bandangabe:
795

Reihe:
Gulliver Taschenbuch

Inhalt:
Für diese Anthologie wurden beispielhaft die Lebens-geschichten von zehn "Reisefrauen" aus drei Jahrhunderten nachgezeichnet. Zehn Lebensgeschichten von Frauen, die sich gegen alle Konventionen der Zeit stellten, um ihre Träume zu verwirklichen und die Welt zu bereisen. Jede dieser Frauen hat auf ihre Weise ein abenteuerliches Leben geführt. Unterschiedlich waren ihre Gründe aufzubrechen in unbekannte Welten, sich auf lange Reisen zu begeben, in den Orient, nach Asien oder Amerika. Gemeinsam war allen ihr Anderssein, die kreative Unruhe und die Lust am Abenteuer.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0310BU13747BI.A REIVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Aimée und Jaguar
Keith Haring. Ich wünschte, ich müßte nicht schlafen!