Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik342RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD106RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch46RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch222RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD35RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD42RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD4RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch255RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket2RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften184RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1241RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Letzte Szenen mit den Eltern

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Wolff, Claudia

Verfasser Angabe:
Claudia Wolff

Schlagwörter:

Verlag:
Kunstmann

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2004

Umfang:
141 S.

ISBN:
3-88897-352-X

Interessenskreise:
Generation Plus : Alt und Jung gemeinsam
Generation Plus

Inhalt:
Die Tochter, die ihr eigenes Altern vor sich sieht, erlebt das Sterben des Vaters, die Hilflosigkeit und plötzliche Vergreisung der zurückbleibenden Mutter. Die Tochter reagiert mit heftigen Gefühlsschwankungen, gegen die ihre Vernunft vergeblich protestiert: Jammer, Panik, Wut und der Wunsch nach Nähe. Sie erträgt nicht, wie die Mutter vergisst, wie sie in eine merkwürdig selektive Demenz gleitet, gerät in einen Zustand verzweifelter Auflehnung, als könnte die Mutter, wenn sie nur wollte, so bleiben, wie die Tochter sie ein Leben lang kannte. In ihre Auflehnung mischt sich Schuldgefühl: Sie organisiert den Umzug der Mutter ins Wohnstift, weil sie nicht mit ihr leben kann. Jeder Besuch, auch die Zeit zwischen den Besuchen, ist von dieser Ambivalenz der Gefühle gezeichnet. Es dauert lang, bis die Tochter sich abfinden, die Liebe wieder spüren, in Einverständnis mit der Mutter zusammen sein kann.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0601BU44608DR.WB WOLVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse0612BU12108DR.WB WOL
Generation Plus
Verfügbar0 
Nord - Geidorf0608BU25703DR.WB WOLVerfügbar0 
Andritz0609BU17452DR.WB WOLVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Lebenswert leben mit Rheuma
Viel zu jung, um alt zu sein
Osteoporose-Gymnastik