Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Live at Yoshi's / Oregon

Musik CD

Standort:

Personen:
Towner, Ralph [guitar, piano, synthesizer]
Moore, Glen [bass]
Walker, Mark [drums, percussion]
MacCandless, Paul [oboe, clarinet, saxophone]

Urheber:
Oregon

Schlagwörter:

Verlag:
Intuition

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2002

Umfang:
78'18

ISBN:
0-447-32992-8

Inhalt:
Seit über drei Jahrzehnten besteht diese Pionierband auf dem Terrain der World Music, und dass sie auch nach all den Jahren ungemein frisch klingen kann, stellt sie mit einem Live-Album, dem insgesamt (erst) dritten in ihrer Geschichte, unter Beweis. Jazzdrummer Mark Walker, 1997 als Nachfolger der Ethno-Perkussionisten Colin Walcott und Trilok Gurtu hinzugestoßen, ist nicht nur festes Mitglied, sondern ein integraler Faktor der Band geworden, der auf die Weiterentwicklung ihres Sounds merklich Einfluss nimmt. Dank seines dichten Zusammenspiels mit Glen Moore (Bass) groovt Oregon wie kaum je zuvor. Ihm gehört denn auch das erste ausgiebige Solo dieses Konzerts im kalifornischen Jazzclub Yoshi's. Da er sein reguläres Drum-Set um afrikanische und arabische Handtrommeln erweitert, gewinnt die Band an Swing und braucht doch auf Ethno-Sounds und -Rhythmen nicht zu verzichten.
So finden das modern-jazzige "Remember August" von Ralph Towner oder sein frühes "Raven's Wood", jetzt mit Brazil-Touch, Eingang ins Bandrepertoire; das neue "Crocodile Romancing", mit gestrichenem Bass-Intro und Paul McCandless an der Bassklarinette, kommt als entspannter Fingerschnipper. Das Programm bietet ein Wiederhören alter Oregon-Klassiker in aktualisiertem Gewand ("Distant Hills"), jüngerer Stücke in länger ausgespielten Versionen ("Green And Golden") sowie eine freie Kollektivimprovisation ("What River Is This?"). Wie als Zugabe steht am Ende "Witchi-Tai-To", der Ohrwurm des vor 10 Jahren verstorbenen indianischen Tenorsaxophonisten Jim Pepper - Reverenz an einen weiteren Pionier der World Music.

enthaltene Werke:
Pounce
Prowler
Distant hills
Short n' stout
Green and golden
I'll remember August
Raven's wood
Crocodile romancing
What river is this?

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
MediathekME01CD033374TD.MJ OreVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Reverence / Richard Bona
E.S.T. live '95 / Esbjörn Svensson Trio
The art of the trio volume 3 / Brad Mehldau
Tango from Obango / Vienna Art Orchestra
Detail / Marc Ducret
Glenn Miller project / DMP Big Band
Masada / John Zorn
Laurita / Richard Galliano
Life on planet Groove / Maceo Parker
Play / Bobby McFerrin and Chick Corea