Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Bergbau

Schätze der Erde

Kinderbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
von Rainer Köthe. Ill. von Eberhard Reimann

Personen:
Köthe, Rainer
Reimann, Eberhard [Ill.]

Schlagwörter:

Verlag:
Tessloff

Erscheinungsort:
Nürnberg

Jahr:
2007

Umfang:
48 S. : zahlr. Ill.

ISBN:
978-3-7886-1511-6

Interessenskreise:
ab 08 Jahre

Bandangabe:
124

Reihe:
Was ist was
Tessloff Wissen

Inhalt:
Die Schätze der Erde haben die Zivilisation und den Fortschritt der Menschheit geprägt. Wie die Bodenschätze und Rohstoffe gefunden, gefördert und verarbeitet werden ist eines der spannendsten Kapitel der Technik- und Kulturgeschichte. Schaubergwerke und Bergbaumuseen erfreuen sich großer Beliebtheit. Wie haben sich die Bodenschätze gebildet? Welchen Gefahren sind die Bergleute ausgesetzt? Wie sieht ein modernes Bergwerk aus? Diese und viele weitere Fragen beantwortet der neue WAS IST WAS-Band.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1201SB04267JN.EG BERVerfügbar0 
West - Eggenberg1005BU01550JN.EG BERVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1206SB03275JN.EG BERVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse0807BU03306JN.EG BERVerfügbar0 
Nord - Geidorf1108SB05951JN.EG BEREntliehen020.03.2020
Bücherbus0911BU00346JN.EG BEREntliehen004.03.2020

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.