Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Hitlers Manager

[Hjalmar Schacht. Gustav Krupp. Fritz Thyssen. Albert Speer. Alfred Jodl. Wernher von Braun. Ferdinand Porsche]

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Knopp, Guido

Verfasser Angabe:
Guido Knopp

Schlagwörter:

Verlag:
Goldmann

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2007

Umfang:
414 S. : Ill.

ISBN:
978-3-442-15423-4

Inhalt:
Aufstieg im Schatten des Hakenkreuzes: Profiteure, Handlanger, Steigbügelhalter und Duckmäuser - der Erfolg war vielen wichtiger als das eigene Gewissen. Guido Knopp poträtiert Hitlers effektivste Zuarbeiter, die legendären Drahtzieher in Wirtschaft, Technik, Finanzwesen und Militär, und protokolliert ihre persönliche Verantwortung und Verstrickung während der NS-Diktatur.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0901BU00974GE.QTS KNOVerfügbar0 
West - Eggenberg0905BU00882GE.QTS KNOVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Die Frauen der Nazis