Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik350RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD165RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch59RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch248RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD41RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD24RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD19RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch372RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften242RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1524RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Das Astrid Lindgren Projekt

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Pries, Hanne

Verfasser Angabe:
Hanne Pries

Personen:
Bauer, Jutta [Ill.]
Wikland, Ilon

Sprache:
Deutsch

Schlagwörter:

Verlag:
Verlag an der Ruhr

Erscheinungsort:
Mühlheim

Jahr:
2003

Umfang:
74 Bl. : zahlr. Ill.

Fußnote:
geeignet für die 3. bis 4. Klasse

ISBN:
3-86072-783-4

Interessenskreise:
ab 06 Jahre

Inhalt:
Kinder können sich mit den Abenteuern und Streichen der Figuren Astrid Lindgrens leicht identifizieren. Im ersten Teil dieses Projektes lernen die Kinder die schwedische Autorin von ihrer ganz privaten Seite kennen: Sie war eine engagierte Tierschützerin. Pippi Langstrumpf hatte sie zunächst nur ganz privat für ihre Tochter geschrieben. Zudem machen Leseproben und Entdeckeraufträge die Kinder aufs Weiterlesen einzelner Bücher neugierig. Der zweite Teil bietet ihnen vertiefende Angebote zu den Büchern "Pippi Langstrumpf" und "Michel in der Suppenschüssel". So vertonen die Kinder z.B. einzelne Textpassagen, backen Pippis Pfefferkuchen nach oder überlegen sich, wie ein Treffen zwischen Pippi und Michel aussehen würde.

Übergeordnetes Gesamtwerk:
Pippilotta, Michl & Co / 2007