Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Memories to go

DVD

Standort:

Verfasser:
Kinney, Terry [Regie]

Verfasser Angabe:
Terry Kinney [Regie]

Personen:
Broderick, Matthew [Darsteller]
Madsen, Virginia [Darsteller]
Alda, Alan [Darsteller]
Baker, Dylan [Darsteller]
Kiraly, Sherwood [Drehbuch]

Zusatzfelder:
Land: USA
Untertitel: Deutsch
Sprache: Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Verlag:
KochMedia

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2008

Umfang:
85 min.; Farbe

Altersfreigabe:
12

Nebeneintrag:
Cernjul, Vanja [Kamera]
Burger, Robert [Musik]

Inhalt:
Ein Journalist, seine Jugendfreundin und sein von Gedächtnisverlust bedrohter Onkel machen sich auf, eine seltene Sammlerkarte in bare Münze zu verwandeln. Heiteres und gut besetztes Road Movie über ernste Themen.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Mediathek1013DD01514TV.DL MEMVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Die Bestechlichen 3 - Rückkehr eines Gauners
Kalender girls
Johnny English
Bella Martha
101 Reykjavik
The Dish
Bullets over Broadway
Arizona Dream
Loriots Pappa ante Portas [Blu-ray Disc]
Spaceballs
Bugsy Malone
Monty Python's Die Ritter der Kokosnuss
Die Ferien des Monsieur Hulot