Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik274RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD230RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur16RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch75RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch172RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD35RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD8RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD62RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch229RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Zeitschriften141RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1242RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Garten-Detektive

Praxisbücher für den pädagogischen Alltag. Mit vielfältigen Experimenten, Spielen, Bastelaktionen, Geschichten und Rezepten den blühenden Frühjahrsboten auf der Spur

Kinderbuch

Standort:

Sprache:
Deutsch

Verlag:
Ökotopia

Erscheinungsort:
Münster

Jahr:
2005

Umfang:
128 S.

ISBN:
3-936286-58-2

Interessenskreise:
ab 06 Jahre

Reihe:
Praxisbücher für den pädagogischen Alltag

Inhalt:
Für alle Naturbegeisterten und solche, die es werden wollen: für ErzieherInnen und LehrerInnen in Kindergarten, Tagesstätte und Grundschule, für Familien zu Hause sowie als informatives Material für Natur- und LandschaftsführerInnen. Mit den ersten Sonnenstrahlen im neuen Jahr sind Kinder meist nicht mehr zu bremsen - sie wollen raus! Die beste Zeit, um ihren detektivischen Spürsinn anzuregen, die Boten des Frühlings genauer unter die Lupe zu nehmen. Im Garten, auf der Wiese oder an Bach und Teich entdecken sie kleine Wunder der Natur wie Schneeglöckchen, Krokusse, Leberblümchen oder Huflattich. Per Steckbrief werden die Frühjahrsblüher übersichtlich vorgestellt und mit einprägsamen Bezeichnungen versehen: Das Scharbockskraut wird zum "Blumenbeetüberzieher", die Sumpfdotterblume zur "Gummistiefelpflanze" und das Buschwindröschen zum "Pflück-mich-nicht". Da wird gebastelt, gefärbt, gemalt, gerätselt, gekocht und gespielt - vom "Scherenmäher" über "Orakel zupfen" bis zur "Löwenprobe". Am Ende jedes Kapitels finden aufmerksame Spürnasen Tipps und Tricks für den eigenen Garten.

Übergeordnetes Gesamtwerk:
Die Gartenwerkstätte / 2006

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Das Wasserbuch
Donnerwetter, Wikinger!