Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik289RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD147RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch57RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch193RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD79RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD33RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD18RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch373RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften198RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1392RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Du sollst nicht hassen

meine Töchter starben, meine Hoffnung lebt weiter

Sachbuch

Einheits Sachtitel:
I shall not hate: A gaza doctor's journey (dt.)

Standort:

Verfasser:
Abuelaish, Izzeldin

Verfasser Angabe:
Izzeldin Abuelaish. Aus dem Engl. Ingrid Exo

Personen:
Exo, Ingrid [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Bastei Lübbe

Erscheinungsort:
Bergisch Gladbach

Jahr:
2011

Umfang:
256 S.

Auflage:
1.Aufl.

ISBN:
978-3-7857-2425-5

Inhalt:
16. Januar 2009, ein aufgelöster Vater berichtet live im israelischen Fernsehen: "Unser Haus wurde bombardiert, meine Töchter sind tot. Oh Gott, was haben wir getan?" Das Schicksal von Izzeldin Abuelaish, Arzt aus Gaza, geht um die Welt, als er über einen fehlgeleiteten Raketeneinschlag berichtet, bei dem drei seiner Töchter ums Leben kommen. Dies ist seine Geschichte. Abuelaish erzählt vom tagelangen Warten am Grenzübergang auf dem Weg zu seiner sterbenden Frau, dem Bemühen, ein wenig Familienalltag inmitten von Not und Terror herzustellen und schließlich vom tödlichen Anschlag und seiner Trauer. Izzeldin Abuelaish hätte allen Grund, Israel zu hassen, doch stattdessen kämpft er nun erst recht für Verständigung mit Israel und Versöhnung im Andenken an seine toten Töchter.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1101SB03942GS.QEW ABUVerfügbar0 
Gösting1102SB02012GS.QEW ABUVerfügbar0 
West - Eggenberg1105BU00169GS.QEW ABUVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der zerrissene Schleier
Die Raben von Carcassonne
Vertreibung aus dem Paradies
Die Schärfe des Augenblicks
Roman eines Schicksallosen
Der nackte Berg
Als Gefangene bei Stalin und Hitler
Wendekreis des Krebses
Mein Herz blieb in Afrika
Ich, Alina
Die weiße Massai
Scham