Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Hexenkind

die Geschichte einer Frau, die in Afrika als Hexe verfolgt wurde

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Adesuwa-Reiterer, Joana

Verfasser Angabe:
Joana Adesuwa-Reiterer

Schlagwörter:

Verlag:
Edition A

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2011

Umfang:
185 S.

ISBN:
978-3-9900103-4-1

Inhalt:
Mit 16 wird die Nigerianerin Joana von ihrem Vater als Hexe gebrandmarkt und verstoßen. Ihr Weg führt sie nach Europa. Auf der Suche nach Erklärungen kehrt sie 13 Jahre später zurück, doch gefangen in seinem Wahn enttäuscht ihr Vater ihre Hoffnung auf Versöhnung. Bei Reisen durch Afrika stellt sie fest, dass das Phänomen der modernen Hexenverfolgung dort ungeheure Ausmaße hat. Sie erlebt öffentliche Gewalt an angeblichen Hexen und Hexenkindern und besucht Hexendörfer, in die sie abgeschoben werden. Die wahre Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
West - Eggenberg1205SB02233GS.QE ADEEntliehen001.10.2021
Nord - Geidorf1108SB05634GS.QE ADEVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, West - Eggenberg

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.