Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik244RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD102RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur40RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch64RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch355RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD77RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD61RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Sachbuch280RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele20RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial6RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften145RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1394RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Bezaubernde Lügen

Manchmal verändert ein Brief ein Leben

DVD

Einheits Sachtitel:
De vrais mensonges

Standort:

Verfasser:
Salvadori, Pierre [Regie]

Verfasser Angabe:
Pierre Salvadori [Regie]

Personen:
Tautou, Audrey [Darsteller]
Baye, Nathalie [Darsteller]
Bouajila, Sami [Darsteller]
Lagarde, Stephanie [Darsteller]
Salvadori, Pierre [Drehbuch]

Zusatzfelder:
Untertitel: Deutsch
Land: Frankreich
Sprache: Deutsch , Französisch

Schlagwörter:

Verlag:
Capelight Pictures

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2012

Umfang:
100 Min. ; Farbe

Altersfreigabe:
6

Nebeneintrag:
Henry, Gilles [Kamera]
Eidel, Philippe [Musik]

ISBN:
404-2-564-13642-5

Interessenskreise:
ab 06 Jahre

Inhalt:
Für die 30jährige Emilie ist ihr Friseursalon mehr als nur ein Ort zum Haareschneiden. Voller Freude mischt sie sich in das Leben ihrer Kundinnen, Angestellten und Freundinnen ein. Und meistens tut sie es mit Erfolg, egal ob es um den richtigen Schnitt oder Rat in Liebesfragen geht. Nur ihrer Mutter Maddy, die von ihrem Mann verlassen wurde und ihre Lebensfreude verloren hat, scheint sie nicht wirklich helfen zu können. Eines Tages erhält Emilie einen anonymen Liebesbrief - dass er von Jean stammt, der als Hausmeister in ihrem Friseursalon arbeitet und zu schüchtern ist, um sich ihr zu offenbaren, ahnt sie nicht. Die gefühlvollen Zeilen beeindrucken Emilie so wenig, dass sie kurzerhand im Papierkorb landen. Doch dann kommt ihr eine Idee: Warum nicht ihrer Mutter eine Freude damit machen? Gesagt, getan. Maddy lebt wieder auf, als sie die scheinbar an sie gerichteten Worte liest. Doch Émilie freut sich zu früh über den Erfolg denn Maddy wartet voller Sehnsucht auf weitere Zeichen von ihrem geheimnisvollen Verehrer.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
West - Eggenberg1205SB01251TV.DG BEZVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1906SB03179TV.DG BEZEntliehen021.02.2021
Süd - Lauzilgasse1207SB01541TV.DG BEZVerfügbar0 
Mediathek1213SB00794TV.DL BEZVerfügbar0 

Vorbestellen

Während des Lockdowns können vorbestellte Medien nur in den beiden Bibliotheken Zanklhof und Graz Nord abgeholt werden. Wählen Sie daher unbedingt einen dieser beiden Standorte aus!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Das Schlossgespenst und die geklaute Prinzessin
Monster House
Lauras erste Übernachtung
Goldene Zeiten
Die Stimme des Donnervogels