Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Vienna's Shooting Girls

jüdische Fotografinnen aus Wien

Sachbuch

Einheits Sachtitel:
Vienna's Shooting Girls - Jewish Women Photographers from Vienna (dt.)

Standort:

Verfasser Angabe:
[Hrsg. von Iris Meder ... im Auftrag des Jüdischen Museum Wien ... Mit Texten von Ulla Fischer-Westhauser ... Übers.: Alison Flint Steiner ...]

Personen:
Meder, Iris [Hrsg.]
Fischer-Westhauser, Ulla
Flint -Steiner, Alison [Übers.]

Urheber:
Jüdisches Museum Wien, Wien

Schlagwörter:

Verlag:
Metroverlag

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2012

Umfang:
222 S. : überw. Ill.

ISBN:
978-3-9930008-9-9

Interessenskreise:
Gender Section
Gender Section : Persönlichkeiten

Inhalt:
Diese repräsentative Auswahl von Arbeiten rund 30 Wiener jüdischer Fotografinnen zwischen etwa 1900 und 1938 macht sichtbar, wie wichtig der Anteil jüdischer Frauen in der österreichischen Fotografie der ersten Dekaden des 20. Jahrhunderts war. Dora Kallmus (d’Ora) und Trude Fleischmann sind heute noch bekannt, damals so beliebte Fotografinnen wie Pepa Feldscharek, Edith Glogau oder Geiringer & Horovitz hingegen zu Unrecht fast vergessen. Buch und Ausstellungsprojekt »Shooting Girls – Jüdische Fotografinnen aus Wien« rücken die herausragenden Fotostudios jüdischer Frauen in Wien bis 1938 wieder in den Fokus.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1208SB05823KB.QUS VIEN
Gender Section
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.