Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik293RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD84RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur12RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch53RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch262RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD49RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD56RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD4RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch228RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket2RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften194RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1240RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Der Fall Wilhelm Reich

DVD

Standort:

Verfasser:
Svoboda, Antonin [Regie]

Verfasser Angabe:
Antonin Svoboda [Regie]

Personen:
Brandauer, Klaus Maria [Darsteller]
Jentsch, Julia [Darsteller]
Doughty, Kenny [Darsteller]
Hain, Jeanette [Darsteller]
Svoboda, Antonin [Drehbuch]

Zusatzfelder:
Land: Österreich
Sprache: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch

Schlagwörter:

Verlag:
Falter

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2012

Umfang:
107 Min.; Farbe

Ausleihhinweis:
Achtung! 2 DVDs

Altersfreigabe:
12

Nebeneintrag:
Gschlacht, Martin [Kamera]

ISBN:
912-0-02-607229-2

Interessenskreise:
ab 12 Jahre

Reihe:
Edition FILMladen

Inhalt:
Als Wilhelm Reich 1957 im amerikanischen Exil unter ungeklärten Umständen stirbt, wird dies zum Ausgangspunkt von Spekulationen und Verschwörungstheorien. Reichs revolutionäre Lehre über die Zusammenhänge von Macht, Sexualität und Charakterstruktur war der Verfolgung durch den amerikanischen Geheimdienst ausgesetzt, Reich selbst wurde mit Prozessen überzogen. Als genau rekonstruierendes period picture erzählt Svoboda mit dem subtilen Brandauer in der Titelrolle die letzten Jahre Reichs zwischen Forschung, Besessenheit, Widerstand und der ewigen Hoffnung auf Vernunft und Aufklärung. Ein in seiner unspektakulären, doch engagierten Sicht schöner und notwendiger Film.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Gösting1302SB01774TV.DH FALVerfügbar0 
West - Eggenberg1405SB00890TV.DH FALEntliehen010.12.2020
Süd - Lauzilgasse1307SB04165TV.DH FALVerfügbar0 
Mediathek1313SB02565TV.DH FALVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Tintenherz