Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Steiermark

vom Ersten Weltkrieg bis zur Gegenwart

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Karner, Stefan

Verfasser Angabe:
Stefan Karner

Schlagwörter:

Verlag:
Haymon

Erscheinungsort:
Innsbruck

Jahr:
2012

Umfang:
231 S. : Ill.

ISBN:
978-3-85218-860-7

Bandangabe:
60

Reihe:
Haymon Taschenbuch

Inhalt:
Kompakt, übersichtlich und reich bebildert präsentiert Stefan Karner ein Stück der Landesgeschichte des „grünen Herzens Österreichs“. Von der Grazer „Volkserhebung“ 1938 über die Umbrüche in der Kunst nach dem Krieg bis hin zur „Reformpartnerschaft“ Voves-Schützenhöfer 2012 – dieses Buch vereinigt anschaulich die wichtigsten Daten und Fakten aus Politik, Kunst, Kultur, Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1301SB00264EH.M KAREntliehen030.11.2020
Ost - Schillerstraße1306SB00363GE.OBM KARVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Steiermark
Almanach Steiermark
Die Frauen der Genies
Hinter goldenen Gittern
Aimée und Jaguar
Die Geschichte des Staates Israel
Eggenberg
Grazer Straßennamen
Österreich von der Urzeit bis zu den Babenbergern
Der Mossad