Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Wind unter den Flügeln

ein Theaterbuch für Kindergarten, Grundschule und Hort

Sachbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
Karin Babbe (Hrsg.)

Personen:
Babbe, Karin [Hrsg.]

Schlagwörter:

Verlag:
Verlag Das Netz

Erscheinungsort:
Kiliansroda

Jahr:
2009

Umfang:
96 S. : Ill.

ISBN:
978-3-86892-005-5

Inhalt:
Ich bin wichtig, und ich bin einmalig - das ist die alles überragende Erfahrung jedes einzelnen Kindes an der Berliner Erika-Mann-Grundschule. Zwei Stunden wöchentlich steht Theaterspiel im Stundenplan der ersten bis sechsten Klassen. Es prägt das Schulprofil. Und: Alle Kinder einer Klasse stehen auf der Bühne. Das musisch begabte Kind spielt mit dem sportlichen, der Junge mit dem Mädchen, der Kleine mit dem Großen, die Bosnierin mit dem Türken. Unterschiede zwischen Schauspielern und Beleuchtern gibt es nicht. Jedes Kind soll die Bühne der Öffentlichkeit betreten, den Auftritt meistern und nach der Aufführung die Freude des Geglückten spüren. Und: Die Kinder schreiben jedes Stück selbst.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1301SB05656PN.SE WINVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Kinder brauchen Spielräume