Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik182RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD91RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch60RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch300RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD84RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD68RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD9RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch172RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele15RSS Feed neue Medien: Spiele
Spiele-XBOX1RSS Feed neue Medien: Spiele-XBOX
Zeitschriften126RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1129RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Abgesang

Roman

Belletristik

Einheits Sachtitel:
Wake (dt.)

Standort:

Verfasser:
Hope, Anna

Verfasser Angabe:
Anna Hope. Aus dem Engl. von Judith Schwaab

Personen:
Schwaab, Judith

Schlagwörter:

Verlag:
Kindler

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2014

Umfang:
411 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-463-40322-9

Inhalt:
LONDON, HERBST 1920: Eine Neuigkeit bewegt die Gemüter. Die englische Regierung lässt zum ersten Mal in der Geschichte die Überreste eines unbekannten Soldaten exhumieren. In fünf Tagen soll er mit allen militärischen Ehren in der Westminster Abbey bestattet werden. Feierlich wird der Leichnam von den Schlachtfeldern an der Somme nach London gebracht.
In den fünf Tagen der Überführung versuchen drei Frauen, mit ihrem Verlust fertigzuwerden. Adas achtzehnjähriger Sohn gilt als verschollen. Nie hat sie erfahren, ob und wie er gestorben ist. Sie kann nicht von der Vorstellung lassen, er sei noch am Leben, und gefährdet damit ihre Ehe. Die beinahe dreißigjährige Lady Evelyn müsste nicht arbeiten. Doch seit dem Tod ihres Geliebten hat sie dem Leben den Rücken ugewandt und erträgt stoisch die Arbeit in der Behörde, die Kriegsversehrten Renten zuteilt. Die neunzehnjährige Hettie ist in einem glamourösen Tanzpalast für einen Sixpence als Tanzpartnerin zu mieten. Sie muss damit seit der Traumatisierung ihres Bruders im Krieg einen Teil des Familienunterhalts verdienen. Als sie einen reichen Mann kennenlernt, hofft sie, der Tristesse ihres Lebens zu entfliehen. Doch ein Geheimnis verbindet die Schicksale der drei Frauen und hindert sie am Weiterleben. Eine von ihnen folgt der Spur zurück zu einem Tag im Krieg und einem schrecklichen Ereignis im Schlamm des Schützengrabens.
Ein Roman, dessen emotionale Wucht von Seite zu Seite zunimmt.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
West - Eggenberg1405SB01100DR HOPVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Das besondere Gedächtnis der Rosa Masur
Liebesleben
Ein ganzer Kerl
Kriminelle
Darüber reden
Einander Kind
Flauberts Papagei