Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Dem Menschen nahe sein

vom Umgang mit Leiden, Würde und Sterben

Sachbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
Johannes Staudacher ... Hrsg. von Herwig Oberlerchner und Gerald Heschl

Personen:
Staudacher, Johannes
Oberlerchner, Herwig [Hrsg.]

Schlagwörter:

Verlag:
Styria Premium

Erscheinungsort:
Graz

Jahr:
2014

Umfang:
165 S.

ISBN:
978-3-222-13483-8

Interessenskreise:
Generation Plus : Leben und sterben

Inhalt:
Sterbehilfe - eine europaweite Debatte In Deutschland pocht die CSU auf ein Verbot des Tötens auf Verlangen. Doch auch SPD-Politiker wie Franz ­Müntefering sprechen sich gegen die aktive Sterbehilfe aus. Interessant dabei ist, dass gerade Menschen mit Erfahrungen in der Sterbebegleitung massiv gegen die aktive Sterbehilfe ankämpfen. Im Zentrum des Buches stehen fundamentale Fragen wie die nach der Würde des Menschen, nach dem Leiden, der Verantwortung Angehöriger und dem Ende des Lebens. Die Autoren sind ausnahmslos Praktiker: Arzt, Pfleger, Patientenanwalt oder Theologe - sie alle begegnen in ihrer Arbeit den Fragen nach dem Sinn des Lebens und Leidens, dem Wert menschlichen Lebens und dem Tod.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1401SB03447NK.AET DEMVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1406SB02504NK.AET DEMVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1407SB04702NK.AET DEM
Generation Plus
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.