Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Sissis Gold

ein Salzkammergut-Krimi

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Barta, Bernhard

Verfasser Angabe:
Bernhard Barta

Schlagwörter:

Verlag:
Haymon-Verl.

Erscheinungsort:
Innsbruck

Jahr:
2014

Umfang:
211 S. : Ill.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-85218-968-0

Bandangabe:
168

Reihe:
Haymon Taschenbuch

Inhalt:
Ein toter Jäger im beschaulichen Kaiserdorf Bad Ischl - eindeutig ein Fall für Inspektor Gustl Brandner.
Ermittelt wird dort, wo der Ermordete Heinrich Grün einst herumgepirscht ist: im Wald, auf der Alm und im Ehebett manch braver Bürgersfrau. Als am Jägerball auch noch Baron Buck leblos aus seiner Loge kippt, wird der Kreis der Verdächtigen enger und enger ...

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Gösting1902SB01905DR.D BARVerfügbar0 
West - Eggenberg1505SB01316DR.D BARVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1506SB00342DR.D BAREntliehen002.06.2020
Andritz1709SB00226DR.D BARVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der Hund aus Terracotta
Der Dieb der süßen Dinge
Die Form des Wassers
Vendetta
Kalt ist der Abendhauch
Tod im Palazzo
Die Apothekerin
Gott schütze dieses Haus