Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Compendium 1987 - 2013 / Robin Trower

Musik CD

Standort:

Personen:
Trower, Robin [vocal, guitar]
Bruce, Jack [bass]

Schlagwörter:

Verlag:
Repertoire

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2013

Umfang:
76 Min. ; 78 Min.

Ausleihhinweis:
Achtung! 2 CDs

EAN:
4009910524923

Inhalt:
Werkschau des Altmeisters des Blues-Rock, des englischen Gitarristen und Rockmusikers Robin Trower (geb. 1945) - Bluesrock in der Nachfolge von Jimi Hendrix oder Rory Gallaghers "Taste". Mit Gast Jack Bruce ("Cream").


Blues Rock - Legende Robin Trower, in den 60er Jahren Mitglied von "Procol Harum", war als Solokünstler vor allem in den 70er Jahren bekannt. Sein Gitarrenstil ist stark von Jimi Hendrix beeinflusst.

enthaltene Werke:
CD 1: Inside out
Freefall
Too much joy
Seven moons
The playful heart
CD 2: Dressed in gold
Breathless
Prince of shattered dreams
What's your name

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Mediathek1513SB02098TD.MP TROVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

The ultimate collection / Les Paul and Mary Ford
Mind, body & soul / Joss Stone
The very best of J. J. Cale / J. J. Cale
Song review / Stevie Wonder
The Doors
Greatest Hits / Leonard Cohen