Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Hoffnung im Herzen, Freiheit im Sinn

Vier Jahre auf der Flucht nach Deutschland

Jugendbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
Zekarias Kebraeb, Aufgeschrieben von Marianne Moesle

Personen:
Kebraeb, Zekarias
Moesle, Marianne

Sprache:
Deutsch

Schlagwörter:

Verlag:
Bastei Lübbe Taschenbuch-Verl.

Erscheinungsort:
Bergisch Gladbach

Jahr:
2011

Umfang:
362 S.

ISBN:
978-3-404-60167-7

Interessenskreise:
ab 12 Jahre
ab 13 Jahre

Inhalt:
Was für die einen der Eintritt ins Leben ist, bedeutet für Zekarias Kebraeb das Ende seiner Zukunft. Als der 17-jährige Eritreer sein Abiturzeugnis erhält, warten vor der Schule bereits Busse, um die Absolventen ins Militärlager zu bringen.
Zekarias einziger Ausweg: die Flucht nach Europa.Vier Jahre dauert der Höllentrip, den Zekarias nur mit Not übersteht. Er erleidet Hunger, Durst und Elend auf seinem Weg durch den afrikanischen Busch, die Sahara und übers Mittelmeer. In Italien angekommen, wähnt er sich am Ziel. Doch er stößt auf Ablehnung und Widerstand durch Polizei und Behörden. Wieder muss er fliehen, und der Wunsch, ein normales Leben in Freiheit zu führen, scheint in weiter Ferne ...

Übergeordnetes Gesamtwerk:
Dorthin kann ich nicht zurück / 2015