Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik280RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD171RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch79RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch247RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD126RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD27RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD52RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch342RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele24RSS Feed neue Medien: Spiele
Spiele-PC1RSS Feed neue Medien: Spiele-PC
Zeitschriften154RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1503RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Der Fall Kallmann

Roman

Belletristik

Einheits Sachtitel:
Eugen Kallmanns ögon (dt.)

Standort:

Verfasser:
Nesser, Håkan

Verfasser Angabe:
Håkan Nesser. Aus dem Schwed. von Paul Berf

Personen:
Berf, Paul [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Btb

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2017

Umfang:
569 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-442-75728-2

Inhalt:
Wie lebt es sich im Schatten eines Mordes? Wer war Eugen Kallmann? Warum musste der beliebte Gesamtschullehrer in der beschaulichen schwedischen Kleinstadt sterben? Wirklich nur ein Unglücksfall, wie die Polizei behauptet? Als sein Nachfolger im Schwedischunterricht, Leon Berger, nach der langen Sommerpause seinen Dienst antritt, findet er im Pult unter Kallmanns Sachen eine Reihe von Tagebüchern, die sich als eine Mischung aus Dichtung und Wahrheit entpuppen und ihn schon bald daran zweifeln lassen, dass sein Vorgänger tatsächlich eines natürlichen Todes gestorben ist. Denn in seinen Einträgen behauptet Kallmann unter anderem, er würde die Gabe besitzen, in den Augen anderer Menschen erkennen zu können, ob sie gemordet haben. Und er scheint in den letzten Monaten seines Lebens einem nie entdeckten und nie gesühnten Verbrechen auf der Spur gewesen zu sein. Leon Berger will den Fall Kallmann lösen ... seine privaten Ermittlungen setzen etwas in Gang, das schließlich die ganze Kleinstadt erschüttert.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1701SB04647DR.D NESEntliehen124.08.2018
Gösting1802SB01062DR.D NESEntliehen103.09.2018
Nord - Geidorf1808SB00881DR.D NESEntliehen110.09.2018
Andritz1709SB02628DR.D NESTransport1 
Bücherbus1811SB00466DR.D NESEntliehen013.09.2018

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Die kleine Schwester
Olympisches Feuer