Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik251RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD100RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch70RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch400RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD37RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD52RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD62RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch292RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele18RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial6RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften139RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1448RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Möglichkeit des Friedens

historischer Roman

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Rothbart, Stefan

Verfasser Angabe:
Stefan Rothbart

Schlagwörter:

Verlag:
Random House

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2018

Umfang:
195 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-7407-4470-0

Inhalt:
Kein Frieden ist von Dauer, wenn der soziale Kampf noch tobt.
Nach dem Zerfall der Monarchie findet sich ein ehemaliger Geschichteprofessor und Berater von Kaiser Franz Josef in sozial schwierigen Verhältnissen wieder. Von den politischen Fronten und Intrigen im Wien der 1920er Jahre hin und her gerissen, steigt er zum Vertrauten von Kanzler Dollfuß auf und gerät in die Wirren von Wirtschaftskrisen, sozialem Elend und Bürgerkrieg. Die zunehmende Radikalisierung lässt ihn immer mehr an der Regierung zweifeln. Als Dollfuß ermordet wird und der "Anschluss" droht, gerät der Professor in das Visier von Nationalsozialisten und ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt.
Die Fortsetzung von "Wahrscheinlichkeit des Krieges" offenbart die Mechanismen einer radikalisierenden Gesellschaft und skizziert treffend, wie Wirtschaftskrisen, Nationalismus, Klassenkampf und Propaganda den Weg in den "Anschluss" ebneten. Ein Roman, der aktueller nicht sein könnte.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1801SB02799DR.H ROTVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1806SB02421DR.H ROTVerfügbar0 
Nord - Geidorf1808SB03260DR.H ROTVerfügbar0 

Vorbestellen

Während des Lockdowns können vorbestellte Medien nur in den beiden Bibliotheken Zanklhof und Graz Nord abgeholt werden. Wählen Sie daher unbedingt einen dieser beiden Standorte aus!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der Katalane
Die Burgunderin
Das vergessene Pergament
Geschichte einer ungeheuerlichen Liebe
Der Winterkönig
Nero