Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik484RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc2RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD269RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur45RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch66RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch247RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD145RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD59RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD30RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch425RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Zeitschriften191RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1964RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Erziehung im Namen Gottes

wie Eltern Kindern Leid zufügen

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Galeski, Bernd

Verfasser Angabe:
Bernd Galeski

Schlagwörter:

Verlag:
Tectum-Verl.

Erscheinungsort:
Marburg

Jahr:
2019

Umfang:
VIII, 180 S.

ISBN:
978-3-8288-4175-8

Reihe:
Tectum-Sachbuch

Inhalt:
Glaubensübergreifend herrschen Eltern seit Jahrtausenden über ihre Kinder, demütigen sie, verletzen und verstümmeln sie, beuten sie aus und halten sie wie Sklaven. Den Kindern wird beigebracht, die Eltern zu achten, ihnen zu gehorchen, sie niemals zu kritisieren. Was treibt Eltern zu ihrem grausamen Tun? Aussteiger Bernd Galeski, in eine Sekte hineingeboren und streng konform erzogen, litt selbst unter schwarzer Pädagogik. Im Hinblick auf das Christentum, den Islam und die Zeugen Jehovas untersucht er die Hintergründe solch transgenerationaler Schreckensherrschaft. Er geht der Frage nach, warum ihr auch heute noch unzählige Kinder zum Opfer fallen, und gibt Opfern Rat, wie sie sich aus der Gewalt der Eltern, der Lehrer, der Ältesten und der Religionsgemeinschaft selbst befreien und mit den Folgen ihrer Erziehung umgehen können. Man kann den Ausstieg schaffen, in jedem Alter und jederzeit. Es gibt ein Leben danach - und es lohnt sich.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1908SB03533PR.AI GALEntliehen002.03.2020

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.