Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Wir haben gar nichts kommen sehen

siebenstimmiger Roman

Jugendbuch

Einheits Sachtitel:
On n'a rien vu venir (dt.)

Standort:

Verfasser Angabe:
Anne-Gaelle Balpe ... Vorw. von Stéphane Hessel. Aus dem Franz. von Margret Millischer

Personen:
Millischer, Margret [Übers.]
Hessel, Stéphane [Vorw.]

Schlagwörter:

Verlag:
Edition Bernest

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2018

Umfang:
115 S.

ISBN:
978-3-902984-51-7

Interessenskreise:
ab 13 Jahre

Inhalt:
Die Geschichte beginnt am Wahlabend. Die "Partei der Freiheit" hat gewonnen. Große Begeisterung herrscht in der Stadt, Freudentaumel, Umzüge. Aber nicht alle freuen sich. Im Gegenteil, die ersten packen schon ihre Sachen und verlassen das Land, andere warten noch ab, versuchen, sich zu arrangieren, glauben, es wird schon nicht so schlimm werden. Sieben Familien werden vorgestellt aus verschiedenen Milieus, mit unterschiedlichen Einstellungen gegenüber dem Regime, das sich langsam als immer autoritärer, totalitärer und menschenverachtend herausstellt. Sieben Jugendliche, die unterschiedlich reagieren: "Und wie würde ich reagieren, wenn ...?" Es geht um Rassismus, Ausländer, Behinderte, Hippies und Aussteiger, Alte und Homosexuelle. Und um den Widerstand gegen die Machthaber. Alle Kapitel sind durch den Satz verbunden "Wir ahben gar nichts kommen sehen", der auch den Titel des Buchs bildet.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf2008SB04234JE.TP WIRVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.