Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Im Land der weißen Pferde

Kinderbuch

Standort:

Verfasser:
Gürtler, Stephan

Verfasser Angabe:
Stephan Gürtler

Schlagwörter:

Verlag:
Cbj-Verl.

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2020

Umfang:
138 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-570-17768-6

Interessenskreise:
ab 08 Jahre

Reihe:
Bibi und Tina

Inhalt:
Weiße Pferde, schwarze Stiere, rosa Flamingos - Bibi und Tina besuchen die Stier- und Pferdefarm von Stephanie Taureaux und ihre Tochter Claire. Als Garcon, das Pferd von Claire, bei einem Ausflug plötzlich verschwindet, beginnt eine aufregende Suche. Können die Mädchen "das schönste Pferd der Camargue" finden, bevor es zu spät ist?

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Süd - Lauzilgasse2207SB02925JE.M GUER
Ausleihe
Verfügbar0 
Bücherbus2011SB01900JE.M GUER
Ausleihe
Entliehen014.06.2024

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Handb. Kjub, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur, Unterrichtsmaterial, Zubehör, eAudio, eBook, eMusic, ePaper, eVideo

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der kleine Prinz
Große Freunde - kleine Freunde
Wiedersehen mit Vamperl
Geschichten vom Franz
Hundegeschichten vom Franz
Leselöwen - Naturgeschichten
Mini ist kein Angsthase
Vamperl soll nicht alleine bleiben
Das Vamperl