Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
LABUKA - SPRACHENINSELFilter entfernen!
Veranstaltung6
Anmeldetyp:
Gruppe6
Einzelperson4
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Graz Nord4
Stadtbibliothek Graz Ost2
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze4
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Philomel Books,U.S.

A beautiful story about overcoming the fear of change.  Little Tree lives in the middle of a small forest. He loves his life and the splendid leaves that keep him cool on hot summer days. Life is perfect just the way it is. But one day, autumn comes and also brings the winds of change. One by one, the other trees drop their leaves and face the cold of winter head on. But Little Tree hugs his leaves as tightly as he can. Although his friends - a squirrel, a fawn, and a fox - encourage him, he is afraid what change might bring. Will Little Tree be able to gather his courage and enter a Brave New World? He knows he has an important decision to make.  
 
Eine schöne Geschichte über die Überwindung der Angst vor Veränderungen. Little Tree lebt inmitten eines kleinen Waldes. Er liebt sein Leben und die herrlichen Blätter, die ihn an heißen Sommertagen kühl halten. Das Leben ist perfekt, so wie es ist. Aber eines Tages kommt der Herbst und bringt auch den Wind der Veränderung. Einer nach dem anderen lassen die anderen Bäume ihre Blätter fallen und stellen sich der Kälte des Winters. Aber Little Tree hält seine Blätter so fest, wie er kann. Obwohl seine Freunde - ein Eichhörnchen, ein Rehkitz und ein Fuchs - ihn ermutigen, hat er Angst davor, was die Veränderung bringen könnte. Wird Little Tree in der Lage sein, seinen Mut zu sammeln und eine schöne neue Welt zu betreten? Er weiß, dass er eine wichtige Entscheidung vor sich hat. 

Leitung: Sara Crockett 

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

13

Nov
2020

LABUKA SPRACHENINSEL: LABUKA AUF GRIECHISCH: PETER UND DER WOLF

Ein musikalisches Märchen über die unvorstellbare Kraft, die in uns allen steckt

LABUKA - SPRACHENINSEL
 16:00 - 17:30 Uhr
 5 - 10 Jahre

© Annette Betz

Hat ein kleines Kind Angst vor dem Wolf? Nein! Natürlich nicht! Kann ein kleines Kind den Wolf besiegen? Ja! Auf jedem Fall! Es ist unwichtig, wie klein du bist. Es ist auch ganz irrelevant, wie groß oder hungrig dein Gegner ist! Du brauchst einfach deine FreundInnen und einen guten Plan. Achja, und noch etwas ganz Wichtiges: die Musik!

 

Ο Πετρος και ο Λυκος
Ενα μουσικο παραμυθι για την απροσμενη δυναμη που κρυβουμε μεσα μας

Φοβουνται τα μικρα παιδια τον λυκο; Οχι βεβαια!
Μπορει ενα μικρο αγορι να κερδισει τον πεινασμενο λυκο; Μα φυσικα!
Δεν εχει σημασια ποσο μικρος η μικρη εισαι!  Δεν εχει καμια απολυτως σημασια ποσο μεγαλος η πεινασμενος ειναι ο αντιπαλος σου!
Χρειαζεσαι απλα τους φιλους και τις φιλες σου και ενα καλο σχεδιο. Α και κατι ακομη - εξαιρετικα σημαντικο - τη μουσικη!

 

Sprache / Γλωσσα: Deutsch und Griechisch / Γερμανικα και Ελληνικα

 

Alter / Ηλικια: 5-10

 

Leitung/Συντονισμος: Evropi Thomopoulou, Despina Anyfanti, Athanasios Ioannou / Ευρωπη Θωμοπουλου, Δεσποινα Ανυφαντη, Αθανασιος Ιωαννου

 

Musiker:innen / Μουσικο¿: Anja Bajc (Klarinette / Κλαρινετο), Morgan Giribuola (Fagott / Φαγκοτο), Athanasios Ioannou (Horn / Κορνο), Linda Sakalosova (Flöte / Φλαουτο), Maruska Vnucec (Oboe / Ομποε)

 

 

Während der gesamten Veranstaltung ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren verpflichtend ein Mund- Nasen- Schutz zu tragen!

Veranstaltung ausgebucht!

 15:00 - 16:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

©Henry Holt and Co

A story about stereotypes and how we can overcome them.

Wolf is feeling offended and indignant: All the wolves he's ever read about are nasty, scary, and greedy! But he's not like this at all! To set the record straight, he decides to write a story about a nice wolf. But will his wolfish instincts get the better of him after all?

 

Eine Geschichte über Stereotypen und wie wir sie überwinden können.

Wolf fühlt sich beleidigt und empört: Alle Wölfe, von denen er jemals gelesen hat, sind böse, furchterregend und gierig! Aber er ist ganz und gar nicht so! Um die Sache richtigzustellen, beschließt er, eine Geschichte über einen netten Wolf zu schreiben. Aber werden ihn seine wölfischen Instinkte doch noch überwältigen?

Leitung: Sara Crockett

Während der gesamten Veranstaltung ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren verpflichtend ein Mund- Nasen- Schutz zu tragen!

Veranstaltung ausgebucht!

 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

©Henry Holt and Co

A story about stereotypes and how we can overcome them.

Wolf is feeling offended and indignant: All the wolves he's ever read about are nasty, scary, and greedy! But he's not like this at all! To set the record straight, he decides to write a story about a nice wolf. But will his wolfish instincts get the better of him after all?

 

Eine Geschichte über Stereotypen und wie wir sie überwinden können.

Wolf fühlt sich beleidigt und empört: Alle Wölfe, von denen er jemals gelesen hat, sind böse, furchterregend und gierig! Aber er ist ganz und gar nicht so! Um die Sache richtigzustellen, beschließt er, eine Geschichte über einen netten Wolf zu schreiben. Aber werden ihn seine wölfischen Instinkte doch noch überwältigen?

Leitung: Sara Crockett

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Fr

11

Dez
2020

EIN MÄUSCHEN, DAS EINEN STERN BERÜHREN WOLLTE

Gibt es etwas, dass du unbedingt machen willst? Hast du einen Traum, der ganz unmöglich sein soll?

LABUKA - SPRACHENINSEL
 16:00 - 17:30 Uhr
 4 - 8 Jahre

© Metaixmio

Dann komm in die Stadtbibliothek Ost. Diese Geschichte ist für dich!
Es gab einmal ein Mäuschen, das Troktikoulis hieß. Jedes Mal, wenn Troktikoulis die Sterne am Himmel sah, wollte es sie berühren. „Opa", sagte es zu seinem Opa, „heb mich mit deinen Händen hoch, bis ich einen Stern berühren kann.“ „Das ist leider nicht möglich, mein Enkelchen“, anwortete der Opa. „Die Sterne sind zu hoch. Es ist nicht einfach für jemanden, sie zu berühren ...“

 

Το ποντικακι που ηθελε να αγγιξει ενα αστερακι
Υπαρχει κατι που θελεις οπωσδηποτε να κανεις; Εχεις ενα ονειρο, που ολοι θεωρουν πως ειναι αδυνατο να πραγματοποιησεις;

Αν ναι, αυτη η ιστορια ειναι αφιερωμενη σε σενα. Ελα στη βιβλιοθηκη!
“Ηταν καποτε ενας ποντικουλης που τον ελεγαν Τρωκτικουλη. Ο Τρωκτικουλης ο ποντικουλης καθε φορα που εβλεπε τα αστερακια στον ουρανο ηθελε να τ' αγγιξει.- Παππου, ελεγε στον παππου του, σηκωσε με, σε παρακαλω, στα χερια σου για να αγγιξω ενα αστερακι.- Δε γινεται αυτο που ζητας, εγγονακι μου απαντουσε ο παππους του. Τα αστερακια ειναι παρα πολυ ψηλα. Δεν ειναι καθολου ευκολο να τ' αγγιξει κανεις...”

 

Sprache / Γλωσσα: Deutsch und Griechisch / Γερμανικα και Ελληνικα

Alter / Ηλικια: 4-8
Leitung/Εμψυχωση: Evropi Thomopoulou & Eva Zoumpouloglou  / Ευρωπη Θωμοπουλου & Eυα Ζουμπουλογλου

Musik (Komposition & Performance) / Μουσικη  Συνθεση & Live : Antonis Rouvelas & Yulan Yu / Αντωνης Ρουβελας & Yulan Yu

 

Während der gesamten Veranstaltung ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren verpflichtend ein Mund- Nasen- Schutz zu tragen!

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

©Henry Holt and Co

A story about stereotypes and how we can overcome them.

Wolf is feeling offended and indignant: All the wolves he's ever read about are nasty, scary, and greedy! But he's not like this at all! To set the record straight, he decides to write a story about a nice wolf. But will his wolfish instincts get the better of him after all?

 

Eine Geschichte über Stereotypen und wie wir sie überwinden können.

Wolf fühlt sich beleidigt und empört: Alle Wölfe, von denen er jemals gelesen hat, sind böse, furchterregend und gierig! Aber er ist ganz und gar nicht so! Um die Sache richtigzustellen, beschließt er, eine Geschichte über einen netten Wolf zu schreiben. Aber werden ihn seine wölfischen Instinkte doch noch überwältigen?

Leitung: Sara Crockett

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!