Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
[kju:b]-SpecialFilter entfernen!
Veranstaltung5
Anmeldetyp:
Gruppe3
Einzelperson5
keine Anmeldung notwendig1
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Graz Nord5
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze5

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik335RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD189RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur13RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch79RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch309RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD191RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD105RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD24RSS Feed neue Medien: Musik CD
Musik MP3-CD1RSS Feed neue Medien: Musik MP3-CD
Sachbuch300RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Themenpaket3RSS Feed neue Medien: Themenpaket
Zeitschriften194RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1745RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mo

21

Okt
2019

DU, WIE WAR DAS DENN DAMALS BEI DIR?

Erzählcafé: (Enkel)Kinder fragen, (Groß)Eltern antworten - und umgekehrt natürlich auch!

[kju:b]-Special
 16:00 - 19:00 Uhr
 12 - 99 Jahre

© Nikolaus Pessler

© Büro für Pessi_mismus

Vieles aus der Vergangenheit ist vergessen, so manches verdrängt. Der FlyingCircus – die mobile Wanderschau plus Zeittafeln – liefert den Rahmen für eure eigene(n) Geschichte(n). Nehmt die Kunst als Inspirationsquelle, lasst die Jungen fragen finden und nehmt euch Zeit für die Antworten. Eigene Fotos ergänzen die Geschichten.
In gemütlicher Atmosphäre greifen wir historische Themen auf und bauen generationsübergreifende Brücken. Mittels Graphic Recording hinterlassen wir ein kooperatives Dokument unserer gemeinsamen Zeit. Unser Ziel: Die eigene ganz persönliche Geschichte bei einer Ausstellung im Juni 2020 im Grazer Rathaus präsentieren.

Leitung: Petra Lex (Kunstvermittlerin) und Nikolaus „Pessi“ Pessler (Künstler) vom Büro für Pessi_mismus (www.bfp.agency), das das Ziel verfolgt Menschen jeden Alters Kunst und Geschichte näherzubringen, ihre eigenen Geschichten zu sammeln und ihr Interesse für Demokratie zu wecken.
Graphic Recording und Comics: Laura Schindler (www.laura-schindler.com) – ist Illustratorin und Grafik-Designerin, zuhause in Graz und Berlin.

 

noch 20 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

30

Okt
2019

"FLYING CIRCUS": KUNST - GESCHICHTE(N) - GENERATIONEN

Eine Zeitreise durch 100 Jahre Republik Österreich mit der mobilen Galerie des Büros für Pessi_mismus

[kju:b]-Special
 16:30 - 18:30 Uhr
 12 - 99 Jahre

© Büro für Pessi_mismus

© Büro für Pessi_mismus

Was verbindet Frau Hannelore V. mit dem Brand des Justizpalastes? Was ist eigentlich am Rosenmontag 1934 passiert?Ist Überfremdungsangst ein Thema unserer Zeit? Und was hat das alles mit uns zu tun?Komm mit Oma oder Opa auf Besuch zu unserer mobilen Galerie und erlebe eine Ausstellung der besonderen Art – interaktiv vermittelt, Künstlerführung inklusive! Werde Teil unserer gemeinsamen PostIT-History und lerne jede Menge über die Geschichte Österreichs!

Alter: 12 – 99

Leitung: Petra Lex (Kunstvermittlerin) und Nikolaus „Pessi“ Pessler (Künstler) vom Büro für Pessi_mismus (www.bfp.agency), das das Ziel verfolgt Menschen jeden Alters Kunst und Geschichte näherzubringen, ihre eigenen Geschichten zu sammeln und ihr Interesse für Demokratie zu wecken.

 

noch 16 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 14:00 - 18:00 Uhr
 12 - 99 Jahre

© Repair Café Graz

© Repair Café Graz

Dein Handy-Akku ist ständig leer, doch leider lässt sich der nicht mehr so einfach tauschen wie in der Zeit vor den Smartphones? Oder hast du andere elektronische Geräte mit kleinen Defekten, die man vielleicht mit dem richtigen Werkzeug und ein bisschen Knowhow rasch beheben könnte?

Ein Repair Café hat das Ziel Dinge länger nutzbar zu machen, um damit teure Neuanschaffungen zu vermeiden, was nicht nur Geld spart, sondern auch Abfall reduziert und somit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leistet.

Und selbst wenn der Reparaturversuch nicht erfolgreich sein sollte, kann man bei Kaffee und Kuchen wertvolle Erfahrungen sammeln.

Welche Geräte können mitgebracht werden? Handys, Tablets, Radios, Küchengeräte usw. Kurz: Alles, was man alleine bequem tragen kann.

Bitte jedenfalls auch notwendiges Zubehör mitbringen (z.B. Fernbedienungen, Kabel, Betriebsanleitungen etc.)!

Alter: 12 – 99
Leitung:
Andreas Höfler
– Initiator des lokalen Grazer Repair Cafés, ist bastelbegeistert, an Elektronik interessiert und bringt Übung im Umgang mit elektronischen Geräten und Bauteilen mit.
Boris Miedl – Leiter der [kju:b]-Jugendbibliothek, kümmert sich um den organisatorischen Ablauf des Repair-Cafés.

Voranmeldung empfohlen, damit wir uns bereits im Vorfeld auf einzelne Reparaturfälle vorbereiten können: info@repaircafe-graz.at
Talentierte HobbybastlerInnen sind gerne eingeladen beim Reparieren zu helfen - um Voranmeldung wird gebeten: boris.miedl@stadt.graz.at. 
Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Fr

22

Nov
2019

SO VÜ BÜDA, SO VÜ G`SCHICHTN - COMIC YOURSELF

Comic-Workshop - Gestalte deine eigene Kurzgeschichte

[kju:b]-Special
 16:00 - 19:00 Uhr
 12 - 26 Jahre

© Laura Schindler

100 Jahre Republik Österreich, 100 Jahre Demokratie, unzählige Ereignisse, viele unterschiedliche Wahrheiten. Betrachte Geschichte mit den Augen eines/einer Künstlers/Künstlerin, lass dich inspirieren von Grafik-Designerin Laura Schindler und gestalte deine eigene spannende Geschichte in Comicform!
Die Schau aus 16 original Acrylbildern ist genauso wie unsere Zeittafeln als Inspiration! Wenn du willst, wird dein Werk im Juni 2020 in einer Sammelausstellung im Grazer Rathaus zu sehen sein.

Leitung: Laura Schindler – ist Illustratorin und Grafik-Designerin, zuhause in Graz und Berlin (www.laura-schindler.com). 

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Fr

29

Nov
2019

SO VÜ BÜDA, SO VÜ G`SCHICHTN - SO ENTSTEHT [HI]STORY

Interaktive Führung durch die Wanderausstellung des Künstlers Nikolaus Pessler

[kju:b]-Special
 16:00 - 18:00 Uhr
 12 - 26 Jahre

© Nikolaus Pessler

© Büro für Pessi_mismus

Kann Kreisky Krankl foulen? Was tut Europa auf dem Stier? Waren „wir“ wirklich auf dem Mond? Der Künstler Nikolaus „PESSI“ Pessler ist auch ein passionierter Historiker, der es liebt eigene Storys zu erzählen. In seinen Bildern beleuchtet er die Geschichte der Republik Österreich: rasant, frech und den Fakten verpflichtet. Interaktiv führen wir durch die Wanderausstellung. Die Schau soll zum Staunen und Fragen anregen. Welche Geschichte möchtest DU erzählen? Verewige dich auf der PostIT-History-Tafel und werde selbst Teil des FlyingCircus!

Alter: 12 – 26

Leitung: Petra Lex (Kunstvermittlerin) und Nikolaus „Pessi“ Pessler (Künstler) vom Büro für Pessi_mismus (www.bfp.agency), das das Ziel verfolgt Menschen jeden Alters Kunst und Geschichte näherzubringen, ihre eigenen Geschichten zu sammeln und ihr Interesse für Demokratie zu wecken.

noch 20 Plätze verfügbar
Eintritt frei!