Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
VeranstaltungFilter entfernen!
Stadtbibliothek Graz SüdFilter entfernen!
Veranstaltungstyp:
[kju:b]-Wirtschaft1
LABUKA - EINFACH ENTSPANNT1
[kju:b]-Integration & Toleranz1
LABUBABY1
[kju:b]-Medienkompetenz1
LABUKA - THEATERWORKSHOP2
LABUKA - MUSIKALISCHE REISE1
LABUKINI2
LABUKIGA4
LABUKA - INSELZEIT4
LABUKA - AUTORENZEIT2
Anmeldetyp:
Gruppe20
Einzelperson20
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze7
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mi

16

Okt
2019

LABUBABY: NOAH ISST

nach einem Buch von Anne Böhm und Joëlle Tourlonias

LABUBABY
 09:30 - 10:30 Uhr
 0,5 - 2 Jahre

© buchhandel.de

Noah hat einen Bärenhunger. Sein Plüschaffe auch! Beim Affen ist es klar – der will seine Banane haben! Doch auf was hat Noah Lust? Auf einen Apfel, ein Stück Brot oder auf Spaghetti? Zum Glück hat er bereits seine ersten Babyzeichen gelernt und kann uns verraten, was es bei ihm zu essen gibt! Mmmh, das sieht lecker aus, davon willst auch du bestimmt kosten und gleich nebenbei deine ersten Gebärden für all die Leckereien kennenlernen. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, deinen eigenen Baby-Latz bunt zu bedrucken. Somit bist du bei jedem Essen wortstark und gestenreich für eine kleinere Kleckerei gewappnet!

Leitung: Maria Gfrerer

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

17

Okt
2019
 08:15 - 09:15 Uhr
 5 - 8 Jahre

© buchhandel.de

© Beate Hofstadler

Eines schönen Morgens macht sich das Kamel irgendwo im Orient auf, um die Welt kennenzulernen. Im Trubel des Bazars, bei einer Wanderung auf schneebedeckte Berggipfel und auf einem fröhlichen Familienfest mit Tanz und Musik gibt es viel zu entdecken und zu bestaunen. Einfühlsam und humorvoll nimmt dich Marko Simsa mit auf eine spannende musikalische Reise und erzählt über die Menschen, die Kultur und das Leben in den arabischen und persischen Ländern. Angesichts der angespannten Flüchtlingssituation in Europa und den Kriegen im Nahen Osten will Marko Simsa mit Musik und Geschichten den arabischen Kulturraum für Kinder auf die Bühne bringen. Krieg und Flüchtlingsdrama werden hier nicht thematisiert, sondern ausschließlich interessante, lustige und erstaunliche Geschichten aus dem „ganz normalen“ Leben in diesen Ländern erzählt. Denn dass Eltern mit ihren Kindern im Iran gern zum Wandern in die Berge gehen, oder dass Familien in Syrien gern zum Picknicken fahren, und dass es in den arabischen Ländern zwar viele Hunde, Katzen und Vögel, aber dennoch kaum Haustiere gibt, darüber wird hierzulande viel zu selten berichtet.

Leitung: Marko Simsa

Personeninfo:

Marko Simsa ist ein österreichischer Musiker, Produzent und Schauspieler im Kindertheater. Sein Schwerpunkt liegt dabei darauf, klassische Musik für Kinder interessant zu machen. Er spielt im gesamten deutschsprachigen Raum. Sein Repertoire reicht von der musikalischen Lesung über 2-Personen-Stücke bis zu Orchesterkonzerten, z.B. Vivaldi für Kinder, Mozart für Kinder, Die Bremer Stadtmusikanten, Das Zookonzert, Zauberklang und Blechsalat, Der Karneval der Tiere, Die Moldau, Peter und der Wolf. Marko Simsa liest bei Buchwochen, auf Lesefesten und in Schulen lebhaft und interaktiv zum Mitmachen aus seinen Büchern. Bei allen Lesungen gibt es viele Tonbeispiele sowie alle Illustrationen des jeweiligen Buches zum Mitsehen auf Leinwand. markosimsa.at

Veranstaltung ausgebucht!

Do

17

Okt
2019
 09:45 - 10:45 Uhr
 8 - 10 Jahre

© buchhandel.de

© Beate Hofstadler

Eines schönen Morgens macht sich das Kamel irgendwo im Orient auf, um die Welt kennenzulernen. Im Trubel des Bazars, bei einer Wanderung auf schneebedeckte Berggipfel und auf einem fröhlichen Familienfest mit Tanz und Musik gibt es viel zu entdecken und zu bestaunen. Einfühlsam und humorvoll nimmt dich Marko Simsa mit auf eine spannende musikalische Reise und erzählt über die Menschen, die Kultur und das Leben in den arabischen und persischen Ländern. Angesichts der angespannten Flüchtlingssituation in Europa und den Kriegen im Nahen Osten will Marko Simsa mit Musik und Geschichten den arabischen Kulturraum für Kinder auf die Bühne bringen. Krieg und Flüchtlingsdrama werden hier nicht thematisiert, sondern ausschließlich interessante, lustige und erstaunliche Geschichten aus dem „ganz normalen“ Leben in diesen Ländern erzählt. Denn dass Eltern mit ihren Kindern im Iran gern zum Wandern in die Berge gehen, oder dass Familien in Syrien gern zum Picknicken fahren, und dass es in den arabischen Ländern zwar viele Hunde, Katzen und Vögel, aber dennoch kaum Haustiere gibt, darüber wird hierzulande viel zu selten berichtet.

Leitung: Marko Simsa

Personeninfo:

Marko Simsa ist ein österreichischer Musiker, Produzent und Schauspieler im Kindertheater. Sein Schwerpunkt liegt dabei darauf, klassische Musik für Kinder interessant zu machen. Er spielt im gesamten deutschsprachigen Raum. Sein Repertoire reicht von der musikalischen Lesung über 2-Personen-Stücke bis zu Orchesterkonzerten, z.B. Vivaldi für Kinder, Mozart für Kinder, Die Bremer Stadtmusikanten, Das Zookonzert, Zauberklang und Blechsalat, Der Karneval der Tiere, Die Moldau, Peter und der Wolf. Marko Simsa liest bei Buchwochen, auf Lesefesten und in Schulen lebhaft und interaktiv zum Mitmachen aus seinen Büchern. Bei allen Lesungen gibt es viele Tonbeispiele sowie alle Illustrationen des jeweiligen Buches zum Mitsehen auf Leinwand. markosimsa.at

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

21

Okt
2019

LABUKIGA: DER SCHUSCH UND DER BÄR

nach einem Buch von Charlotte Habersack und Sabine Büchner

LABUKIGA
 15:30 - 17:00 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Kaum ist der Bär reich geworden, kauft er sich eine schicke neue Höhle. Doch seinen neuen Nachbarn traut er nicht über den Weg. Die wollen ihn bestimmt bestehlen! Besser, er baut eine Mauer um sein Grundstück mit Stacheldraht obendrauf, Gitter an die Fenster und eine Hochsicherheitstür. Nun ist er gut verbarrikadiert. Da steht plötzlich der Schusch vor ihm und fragt, warum er denn eingesperrt sei. Eingesperrt? Aber nein! Ob es dem Schusch und dir gelingt, den Bären aus seinem Versteck zu locken, seine Schlösser zu knacken und ihn mit einer feurigen Rakete wieder in die Freiheit zu befördern?


Leitung: Lilo Gruber

Veranstaltung ausgebucht!

Di

29

Okt
2019

INSELZEIT: FLUSI, DAS SOCKENMONSTER

nach einem Buch von Bine Brändle

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 5 - 7 Jahre

© buchhandel.de

Zehn Socken rein in die Waschmaschine, neun wieder raus! Wer kennt das Rätsel um die Socken verschlingende Waschmaschine nicht aus eigener Erfahrung? „Vielleicht hat unsere Waschmaschine manchmal Hunger und frisst dann einfach ein paar Socken“, meint Maja. Doch dann entdeckt sie, wer dahintersteckt: Flusi, das Sockenmonster, das Socken über alles liebt. Bist du bereit, den Dieb zu stellen, ihn mit einer Socke zu entwaffnen, so dass er gezähmt an deiner Hand als Monster spuken kann?


Leitung: Martin Gerdenitsch-Petzwinkler

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

30

Okt
2019

MONEY TIME - GELD REGIERT DIE WELT

Von der Welt der Finanzwirtschaft bis zur eigenen Geldbörse

[kju:b]-Wirtschaft
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© Pexels

Was ist Geld überhaupt und was bedeutet eigentlich Geldschöpfung? Schon mal etwas von Inflation gehört? Wie stark kann sich ein Zinssatz verändern? Worauf soll ich bei Bankgeschäften achten? Wem kann ich vertrauen und was ist gut für mich?

Welche Chance habe ich überhaupt um zu „genug“ Geld zu kommen – genug Geld, um meine Wünsche zu erfüllen und meine persönlichen Ziele zu erreichen?

Erfahre wie die Finanzwirtschaft tickt und welche Möglichkeiten du hast um ein finanziell gutes Leben zu führen. Tauche ein in die Welt der Finanzen – überlege dir, was es braucht, um Wünsche zu finanzieren, hol dir Tipps & Tricks für deine finanzielle Zukunft! Nicht unter dem Motto „Geld regiert die Welt“, sondern eher unter dem Motto „GENUG Geld für MEINE Welt!“

Alter: 12 – 19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

Leitung: Rosemarie Pacher-Theinburg – ist selbstständige Finanz- und Unternehmensberaterin und bringt langjährige Erfahrung als Bankstellen- sowie Vertriebsleiterin einer großen österreichischen Bank mit.

Veranstaltung ausgebucht!

Do

31

Okt
2019

LABUKIGA: DER SCHUSCH UND DER BÄR

nach einem Buch von Charlotte Habersack und Sabine Büchner

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Kaum ist der Bär reich geworden, kauft er sich eine schicke neue Höhle. Doch seinen neuen Nachbarn traut er nicht über den Weg. Die wollen ihn bestimmt bestehlen! Besser, er baut eine Mauer um sein Grundstück mit Stacheldraht obendrauf, Gitter an die Fenster und eine Hochsicherheitstür. Nun ist er gut verbarrikadiert. Da steht plötzlich der Schusch vor ihm und fragt, warum er denn eingesperrt sei. Eingesperrt? Aber nein! Ob es dem Schusch und dir gelingt, den Bären aus seinem Versteck zu locken, seine Schlösser zu knacken und ihn mit einer feurigen Rakete wieder in die Freiheit zu befördern?


Leitung: Lilo Gruber

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

4

Nov
2019

THEATERWORKSHOP: DAS MONSTER ALLER MONSTER

nach einem Buch von Patrick McDonnell

LABUKA - THEATERWORKSHOP
 15:30 - 17:00 Uhr
 4 - 8 Jahre

© buchhandel.de

Drei kleine Monster streiten sich, wer von ihnen am fürchterlichsten ist. Aber sie sind viel zu winzig, um richtig furchteinflößend zu sein. Deshalb basteln sie sich das größte Monster, das sie sich vorstellen können, und erwecken es zum Leben. Das neue Monster ist zwar riesig, aber leider überhaupt nicht fürchterlich. Es ist lieb und wenn überhaupt fürchterlich, dann fürchterlich höflich. Die drei kleinen Monster sind enttäuscht. Doch dann stapft das große Monster geradewegs in die Bäckerei. Jetzt passiert bestimmt etwas sehr Fürchterliches! Wenn du besonders talentiert einen Monster-Schreck nachspielen kannst, kannst du das Schlimmste bestimmt verhindern.

Leitung: Theater Feuerblau 

Veranstaltung ausgebucht!

Di

5

Nov
2019

THEATERWORKSHOP: DAS MONSTER ALLER MONSTER

nach einem Buch von Patrick McDonnell

LABUKA - THEATERWORKSHOP
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 8 Jahre

© buchhandel.de

Drei kleine Monster streiten sich, wer von ihnen am fürchterlichsten ist. Aber sie sind viel zu winzig, um richtig furchteinflößend zu sein. Deshalb basteln sie sich das größte Monster, das sie sich vorstellen können, und erwecken es zum Leben. Das neue Monster ist zwar riesig, aber leider überhaupt nicht fürchterlich. Es ist lieb und wenn überhaupt fürchterlich, dann fürchterlich höflich. Die drei kleinen Monster sind enttäuscht. Doch dann stapft das große Monster geradewegs in die Bäckerei. Jetzt passiert bestimmt etwas sehr Fürchterliches! Wenn du besonders talentiert einen Monster-Schreck nachspielen kannst, kannst du das Schlimmste bestimmt verhindern.

Leitung: Theater Feuerblau 

Veranstaltung ausgebucht!

Do

7

Nov
2019

LABUKINI: LATERNE, LATERNE, LIESELOTTE!

nach einem Buch von Alexander Steffensmeier

LABUKINI
 09:00 - 10:00 Uhr
 2 - 3 Jahre

© buchhandel.de

Die Kuh Lieselotte steht schon mit ihrer Laterne bereit und wartet ungeduldig, obwohl es noch lange nicht dunkel ist. Wann geht es endlich los mit dem Laternenumzug? Nach und nach gesellen sich die Freunde vom Bauernhof hinzu. Als alle beisammen sind, kann der Umzug endlich beginnen. Der Hund hat seine Knochen-Laterne dabei und der Postbote hat extra seine Briefmarken-Laterne mitgebracht. Nun leuchten die Lichter wunderschön und weit über den ganzen Hof. Aber eins fehlt ihnen noch… Mit welcher Laterne wirst du Lieselotte unterstützen?

Leitung: Maria Gfrerer

Veranstaltung ausgebucht!