Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik336RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD199RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch69RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch392RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD162RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD73RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD41RSS Feed neue Medien: Musik CD
Musik MP3-CD1RSS Feed neue Medien: Musik MP3-CD
Sachbuch348RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Zeitschriften247RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1868RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Der neue LABUKA-Kalender für Jänner bis März 2018 ist da!

Online-Anmeldung ab dem 18.12.2017, 16 Uhr

Ein neues Jahr steht vor der Tür und mit ihm gleich wieder viele spannende und aufregende Kinderveranstaltungen auf LABUKA, der Bücherinsel der Stadtbibliothek des Grazer Kulturamtes.

So stimmt die WINTERMÄRCHENZEIT mit Dr. Glück und kreativer, instrumentaler Begleitung von Harald Meindl behutsam auf den Jahresbeginn ein, während die MUSIKALISCHE REISE „Cucu“ im späteren Jänner mit ihrem aufgeweckten Vogelstimmen-Klängen nach Afrika einlädt. Im Februar spielt das BÜCHERTHEATER „Zebelpapschuru“ der Fantasie lustige Streiche, und die Tiere bei Marko Simsas „Das Zookonzert“ kommen richtig in Fahrt. „Henne Henriette“ vom Quasi-Quasar-Theater präsentiert sich im März als Star.

Die bewährten Veranstaltungsreihen LABUBABY, LAUBKINI, LABUKIGA und INSELZEIT warten auch 2018 mit neuen, verspielten und unterhaltenden Themen auf, ebenso sind die FAMILIENINSELN, die SPIELOSOPHIE- und THEATERWORKSHOPS und die MUSKALISCHEN REISEN abwechslungsstark im Programm vertreten.

Wieder mit dabei sind LABUKAS SPRACHENINSELN auf Englisch und Französisch sowie die eigens zum besseren Deutschverständnis konzipierte Reihe „Deutsch als Fremdsprache“.

Ein neues Format mit dem Titel LABUKA INKLUSIV, das zukünftig Themen zur Förderung eines harmonischen und sozialen Zusammenlebens aufgreift, lädt zum Ausprobieren ein.

Viel Glück und Freude für 2018 wünscht das LABUKA-Team!

Hier geht's zum neuen LABUKA-Folder!

 

 

© Bettina Schenekar