Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik569RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD283RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch135RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch418RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD178RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD46RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD52RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch508RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Sprachtrainingspaket6RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften198RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen2394RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Angels with dirty faces / Sugababes

Musik CD

Standort:

Personen:
Buena, Mutya [vocal]
Buchanan, Keisha [vocal]
Range, Heidi [vocal]

Urheber:
Sugababes

Schlagwörter:

Verlag:
Universal

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2002

Umfang:
41'29

ISBN:
4-00-632172-4

Inhalt:
Die Girl-Band "Sugababes" nach der Trennung von Siobhan mit neuem Bandmitglied Heidi und nun reiferem Sound. Geblieben ist die Frische und dynamische Modernität ihrer Songs.
"Angels With Dirty Faces" ist erst das zweite Album in der noch kurzen Karriere der Sugababes. Nachdem sie die Welt mit ihrer Hymne "Overload" verblüfft hatten, wurde ihr erstes Album "One Touch" nicht der erwartete Chartbreaker. Ihre Plattenfirma ließ sie fallen, eines der Gründungsmitglieder trennte sich von ihnen, und als alle dachten, dass sie aufgeben werden, da läuft ihnen Heidi Range über den Weg, und plötzlich sind sie zurück.
Die Vorab-Single "Freak Like Me" entstand aus einer Verschmelzung alter Hits von Gary Numan und Adina Howard. "Angels With Dirty Faces" hingegen fügt sich nahtlos in die heutige R&B-Szene ein, wie "Blue" beweist, ein wirklich gefälliger, flotter Refrain, der mit düsteren und schmutzigen Versen gespickt ist. Bei "Virgin Sexy" und "Supernatural" erleben wir sehr reife Sugababes mit einem Funk-Rock -Stil, der bedrohlich anschwillt wie bei den US-Divas En Vogue, aber Texte ganz im Geist unserer Zeit aufweist.

Alles in allem ist "Angels With Dirty Faces" wesentlich gekonnter als ihr Debüt, da es ihnen gelungen ist, alle Altersunterschiede zu überbrücken und ihre Musik sozusagen intelligent genug zu machen, um auch ältere Hörer zu erreichen, aber immer noch frisch, dynamisch und spontan genug für eine jüngere Zielgruppe zu klingen. Wenn man sie in dem Segment von Künstlern der Popcharts wie S Club 7, Britney Spears etc. einordnen möchte, dann spielen die Sugababes in einer eigenen Liga, denn sie präsentieren im Gegensatz zu einer Ansammlung kurzweiliger Singles ein durchgängig gestaltetes Album.

enthaltene Werke:
Freak like me
Blue
Round round
Stronger
Supernatural
Angels with dirty faces
Virgin sexy
Shape
Switch

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Mediathek1813SB00541TD.MP SUGVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.