Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Überlebenden der Télémaque

Belletristik

Einheits Sachtitel:
Les rescapés de Télémaque (dt.)

Standort:

Verfasser:
Simenon, Georges

Verfasser Angabe:
Georges Simenon. Aus dem Franz. von Hainer Kober

Personen:
Kober, Hainer [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Diogenes

Erscheinungsort:
Zürich

Jahr:
2011

Umfang:
221 S.

ISBN:
978-3-257-24109-9

Bandangabe:
9

Reihe:
Diogenes-Taschenbuch
Ausgewählte Romane

Inhalt:
Das Vergangene ist nie tot, manchmal ist es nicht einmal vergangen, sondern eher wie eine Flutwelle, die unvermutet noch einmal zurückschwappt. Sobald sein Kutter in Fécamp angelegt hat, wird der Kapitän Pierre Canut verhaftet: Beim letzten Landgang soll er einem fremden alten Mann die Kehle durchschnitten haben – aus Rache für ein unaussprechliches Verbrechen, das zwanzig Jahre zuvor an seinem Vater begangen wurde. Pierre hat einen Zwillingsbruder, Charles. Die beiden können ohne einander nicht leben. Charles schwört, dass sein Bruder unschuldig ist, und bringt dadurch sich und seinen Bruder in Gefahr.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Schweigen oder Sterben
Reise in die Nacht
Schnee
Der Schrei der Eule
Kalt ist der Abendhauch