Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Der goldene Wagen fährt nicht zum Himmel

Roman aus Ägypten

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Bakr, Salwa

Verfasser Angabe:
Salwa Bakr. Mit einem Nachw. von Hartmut Fähndrich. Aus dem Arab. von Evelyn Agharia

Personen:
Agharia, Evelyn

Schlagwörter:

Verlag:
Lenos

Erscheinungsort:
Basel

Jahr:
1997

Umfang:
269 S.

ISBN:
3-85787-248-9

Inhalt:
Im Zentrum von Salwa Bakrs erstem Roman steht die als nicht ganz normal angesehene Asisa, eine Alexandrinerin in den Vierzigern, die wegen Mordes in einem Gefändgnis außerhalb Kairos sitzt: Sie hat ihren Stiefvater umgebracht, dessen jahrelange Geliebte sie war, ohne daß ihre blinde Mutter etwas davon ahnte. Um der harten Realität einer lebenslangen Haft zu entfliehen, träumt Asisa davon, mit einem goldenen Wagen - schöner noch als die edle Kutsche König Faruks, die sie einmal als Kind von weitem gesehen hat - direkt in den Himmel zu fahren. In schlaflosen Nächten denkt sie laut darüber nach, welche ihrer Leidensgenossen sie zur Mitfahrt auserwählen will. Eine schwierige Frage, hat sie doch viele der Frauen, die ihr ihre erschütternden Geschichten erzählen, mit den Jahren liebgewonnen. Die meisten von Ihnen wurden Straffällig, um zu überleben, um sich und ihre Kinder ernähren zu können oder um sich für begangenes Unrecht zu rächen. So schlimm wie die Situation für die Frauen ist -sie erleben erstmals, was sie "draußen" nie kennengelernt haben. Solidarität, Verständnis, Vertrauen, Liebe.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0409BU16775DR.O BAKVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Traumfänger