Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Wie es begann

Roman

Belletristik

Einheits Sachtitel:
Zo begint het (dt.)

Standort:

Verfasser:
Mersbergen, Jan van

Verfasser Angabe:
Jan van Mersbergen. Aus dem Niederländ. von Angela Wicharz-Lindner

Personen:
Wicharz-Lindner, Angela [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Kunstmann

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2010

Umfang:
302 S.

ISBN:
978-3-88897-677-3

Inhalt:
Die 17jährige Evana hat ein Kind bekommen; jetzt fällt ihr zu Hause die Decke auf den Kopf, und der junge Vater sitzt wegen eines Raubüberfalls im Knast. Kann sie das überhaupt, für jemanden sorgen? Zufällig stößt sie auf eine Zeitungsmeldung: In Friesland ist ein Baby vom Hund der Familie getötet worden. Es ist das Foto, das Evana verstört. Diesen Hund hat sie vor Jahren im Tierheim aufgezogen. Hat mit ihm gespielt, gekämpft. Hat sie deshalb das Unglück mit verursacht? Auch andere erkennen das Foto wieder. Der Betreuer aus dem Tierheim, der den kleinen Hund Evana überließ, damit sie an der Verantwortung für ein schwächeres Wesen Halt fand. Die Pflegerin eines Mannes, der ihn zum Wachhund seines Schnapsladens abrichtete und später abgeben musste, an eine junge Familie. Da wusste schon niemand mehr, dass man das Tier einmal mit zehn anderen Welpen aus einem Müllcontainer gerettet hatte - auch dieser Skandal hatte das ganze Land bewegt und eine Welle von Mitleid und Hilfsbereitschaft ausgelöst. Eine Meldung aus dem »Vermischten« schreckt vier Menschen auf, deren Lebensläufe sich sonst nie gekreuzt hätten. In einem vielschichtigen und verstörenden Roman von großer innerer Spannung erzählt Jan van Mersbergen von Schuld und Verantwortung, lotet die Frage aus, »wie es begann« - und wie man nach einer Tragödie ins Leben zurückfindet. Ein Roman, der unter die Haut geht, handelt er doch von unseren intimsten Gefühlen und Ängsten gegenüber Geschöpfen, die uns anvertraut sind.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
West - Eggenberg1005BU01104DR MERVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Brick Lane
Der einzige Kuß
Das Glück von morgen
Franziska Linkerhand
Schlamassel
Chourmo
Das Gewicht des Wassers
Die Erbschleicher
Gott schütze dieses Haus