Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Ernährungssouveränität

für eine andere Agrar- und Lebensmittelpolitik in Europa

Sachbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
hrsg. von Gérard Choplin.... Aus dem Französischen von Beatriz Graf

Personen:
Choplin, Gérard [Hrsg.]
Graf, Beatriz [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Mandelbaum

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2011

Umfang:
125 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-85476-346-8

Interessenskreise:
Südwind

Inhalt:
Ende 2013 soll innerhalb der EU eine neue gemeinsame Agrarpolitik beschlossen werden. Seit Jahren steht diese im Kreuzfeuer der Kritik. Der Großteil der öffentlichen Gelder fließt zu GroßgrundbesitzerInnen und an die exportorientierte Lebensmittelindustrie. Nicht zuletzt dadurch schreitet die Industrialisierung der europäischen Landwirtschaft fort. Gleichzeitig zerstört die strukturelle Überproduktion in Europa die Landwirtschaft der Länder des globalen Südens. Die öffentliche Diskussion über die Zukunft der gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) orientiert sich derzeit vor allem an der Frage der zukünftigen Verteilung der Gelder, ohne jedoch die Frage nach den Zielen der Agrarpolitik zu stellen. Dieses Buch leistet einen Beitrag zu einem besseren Verständnis der Geschichte und Ziele der GAP, beleuchtet kritisch die Reformen seit den 90er Jahren und stellt eine zivilgesellschaftliche Alternative für eine zukünftige gemeinsame europäische Agrar- und Lebensmittelpolitik vor. Im Zentrum dieser Alternative steht das Konzept der Ernährungssouverenität.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1108SB06360GW.WL ERNVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.