Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik159RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD11RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur65RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch11RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch77RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD9RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD3RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD9RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch47RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften67RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen459RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Ein Tag im Sommer

Roman

Belletristik

Einheits Sachtitel:
Summerland (dt.)

Standort:

Verfasser:
Hilderbrand, Elin

Verfasser Angabe:
Elin Hildebrabd. Aus dem Engl. von Almuth Carstens

Personen:
Carstens, Almuth [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Bloomsbury

Erscheinungsort:
Berlin

Jahr:
2013

Umfang:
445 S.

ISBN:
978-3-8270-1128-2

Inhalt:
Sommer in Nantucket. Es ist Graduation-Day, der wichtigste Tag des Jahres. Ende des Schulalltags, Aufbruch in ein aufregendes neues Leben. Doch als Penny, Hobby, Jake und Demeter abends von der Abschlussfeier nach Hause fahren, rast das Auto einen Abgrund hinunter. Ein Unfall, der das Leben aller verändert, auch das ihrer Eltern. Pennys Mutter zieht sich in sich zurück, Jakes Eltern fliehen ans andere Ende der Welt. Doch ein Neuanfang ist für sie alle nur möglich, wenn sie sich den traumatischen Erlebnissen stellen - und den Geheimnissen, die sie bisher voreinander verborgen haben.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Wechselspiel der Liebe
Das Haus der Harmonie
Feuerbucht
Salz der Hoffnung
Das Gewicht des Wassers
In den Wind geschrieben
Die Asche meiner Mutter