Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik283RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD100RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur30RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch32RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch257RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD28RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD57RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD36RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch211RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele23RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften142RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1199RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Di

15

Feb
2022

MUSIKALISCHE REISE: DAS VERZAUBERTE KLAVIER

Das musikalische Entspannungsbuch von Zita Martus

LABUKA - MUSIKALISCHE REISE
 09:00 - 10:30 Uhr
 5 - 9 Jahre

@ Celestine Kronberger

@ Springer

Kennst du schon Duna Daumenklavier? Nein? Ein ganz besonderes Klavier kommt dich besuchen und möchte dir eine Geschichte erzählen. Es freut sich schon, wenn es mit mir gemeinsam erklingen darf und dich in deine eigene Welt entführt. Ein gemeinsamer entspannter Abschluss bringt dich in die Zauberwelt des Klangs.

Leitung: Zita Martus

Für Schul/Kindergartengruppen: Auf Wunsch kann die Veranstaltung auch ONLINE angeboten werden. Schicken Sie uns dazu bitte (spätestens eine Woche vor Abhaltung des Workshops) eine Mail an labuka@stadt.graz.at.
 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

Veranstaltung ausgebucht!

Di

15

Feb
2022

[KJU:B]-MULTIPLY - LIEBE IST....

Workshop zum Thema Akzeptanz, Gleichstellung und Vielfalt

[kju:b]-Multiply
 17:00 - 19:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

@ Pixabay

Wie und wen man liebt, kann man sich nicht aussuchen. Aber wir können entscheiden, wie wir mit Vielfalt in der Gesellschaft umgehen wollen. Als Multiplikator:innen tragen wir wesentlich zum Bewusstsein für Vielfalt bei Schüler:innen und Jugendlichen bei. In diesem Workshop erfährst du alles über die grundsätzliche Arbeit der RosaLilaPantherinnen, der LGBTQ-Interessensvertretung in der Steiermark. Gemeinsam erarbeiten wir Begrifflichkeiten zu Geschlechtsidentitäten und sexueller Orientierung, sprechen über den Prozess des Coming Outs bei Jugendlichen und stellen uns die Frage, wie wir Jugendliche zu LGBTQIA+-Themen sensibilisieren und Stereotype aufbrechen können.

 

Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte (Groß-)Eltern

 

Liebeist ist ein Projekt der RosaLila PantherInnen

Nähere Informationen unter:liebeist.org und homo.at

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

 
 
noch 16 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mi

16

Feb
2022

UTOPIA - EIN SPIEL UM LEBEN UND TOD

Ein atemberaubendes Simulationsspiel zum Erkennen der Notwendigkeit von Regeln

[kju:b]-Empowerment und Social Skills
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© Pixabay

Kinder und Jugendliche sind stets mit Regeln konfrontiert, die sie befolgen soll(t)en. Regeln, deren Sinnhaftigkeit sie oftmals viel weniger wahrnehmen als deren Lästigkeit, Freiheitseinschränkung oder gar die Verführung, das eine oder andere Gebot bewusst zu brechen. In diesem Simulationsspiel wird das Ganze umgedreht. Die WorkshopteilnehmerInnen können in geschützter Simulation in die Rolle jener Personen schlüpfen, die die Regeln machen und erfahren, welche Konsequenzen ein System ohne Regeln nach sich zieht.
Die Kinder und Jugendlichen sind selbst Präsidentinnen und Präsidenten einer neu entdeckten Insel, auf der es noch keine Regeln gibt. Nun liegt es an ihnen, aufgeteilt in Gruppen, Regeln und Gesetze für ihre Insel festzulegen. Im Spiel vergeht ein Jahr und es folgt die Frage: Wie viele Bewohner haben unter ihren Gesetzen überlebt, wie viele sind gestorben? Ministerien, Vereine und Ämter geben Hinweise über Todesursachen sowie die Möglichkeit, Gesetze zum Wohl der InselbewohnerInnen nachzubessern. Nach dem spielerischen Erfahren von Regeln und Konsequenzen wird über deren Wichtigkeit und Sinn für eine Gesellschaft sowie für jede/n Einzelnen diskutiert.
Ziel dieses Simulationsspiels ist das Gewinnen der Erkenntnis, warum Regeln für eine funktionierende Gemeinschaft wichtig sind. Frei nach dem Motto: „zu wenige Regeln führen zu Chaos, zu viele Regeln zu Unterdrückung - das richtige Maß an Regeln führt zur Freiheit für alle“. Der Rollenwechsel durch das Spiel soll gerade jene ansprechen, die sich sonst besonders häufig gegen Regeln auflehnen.

Alter: 12 – 19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

Leitung: Jörg Kapeller - Jahrgang 1978, ist freiberuflicher Pädagoge und Mediator. Als Referent der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus führt er steiermarkweit Workshops, Vorträge und Seminare zu unterschiedlichen Themenfeldern durch. Seine Schwerpunkte liegen hierbei auf Gewaltprävention und Konfliktmanagement, Miteinander und Vielfalt, Menschenrechten und Demokratie sowie auf dem Umgang mit Social Media im gesellschaftspolitischen Diskurs.

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

16

Feb
2022

LABUKA SPEZIAL: DIE UNENDLICHE GESCHICHTE

Erzählt von Dr. Glück

LABUKA SPEZIAL
 09:00 - 11:00 Uhr
 9 - 11 Jahre

© Christian Birnstingl

1979 schuf Michael Ende die phantastische Reise von Bastian Baltasar Bux, wie er vom Leser zu Abeteurer wurde. Doktor Glück wird euch diese wunderbare Geschichte schmackhaft machen und euch einladen, nach Phantasien zu reisen. Die Geschichte wird mit leuchtenden Jonglierkugeln, einigen Klanginstrumenten und Fuchur, dem Glücksdrachen, zum Leben erweckt.

Leitung: Doktor Glück

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Do

17

Feb
2022

LABUKINI: MANEGE FREI! BIST DU DABEI?

Nach einem Buch von Nastja Holtfreter

LABUKINI
 09:00 - 10:00 Uhr
 2 - 3 Jahre

© buchhandel.de

Vorhang auf für den wundertollsten Zirkus der Welt! Zirkusdirektor Löwe, der tollkühne Superhund, das zarte Fräulein Katze und die mäusestarke Mucki-Maus brauchen unbedingt Hilfe für ihre waghalsigen, komischen und verrückten Zirkusnummern. Denn nur mit deiner Hilfe kann die Vorführung gelingen. Also dann: Manege frei – und sei dabei!

Leitung: Melanie Skene von Melanies Zwergerlschule 

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

 
noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

17

Feb
2022

ONLINE: LABUKA AUF ENGLISCH: THE MAGIC HAT

Written by Mem Fox / Nach einem Buch von Mem Fox

LABUKA - SPRACHENINSEL
 15:00 - 16:00 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Tricia Tusa

One fine day, from out of town--and without any warning at all--a magic hat appears in the sky. It tumbles and bounces through the air and makes magic wherever it lands. Everyone is delighted as, one by one, the townspeople are transformed into giant playful animals. And then a wizard arrives…

 

Eines schönen Tages erscheint von außerhalb der Stadt - und ohne jede Vorwarnung - ein Zauberhut am Himmel. Er taumelt und hüpft durch die Luft und zaubert, wo immer er landet. Alle sind begeistert, als die Stadtbewohner einer nach dem anderen in riesige, verspielte Tiere verwandelt werden. Und dann taucht ein Zauberer auf...

 

Leitung: Sara Crockett

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

 

noch 12 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

17

Feb
2022
 15:00 - 16:30 Uhr
 0 - 99 Jahre

© pixabay

Aggression bei Kindern – was tun? Wie reagiere ich bei einem Geschwisterstreit? Wie funktioniert das Gehirn eines Kindes und wie bei einem Erwachsenen? Warum macht mich mein Kind manchmal so aggressiv? Wohin soll ich mit meiner eigenen Wut und was soll ich dagegen tun? Der Umgang mit Aggression bei Kindern und die damit verbundenen Fragen, stellen wir uns als Elternteil häufig. Auf der Familieninsel wollen wir uns diesem Thema widmen, eigenen Erfahrungen Raum geben und mit Hilfe unserer kompetenten Psychologin Eva Lercher Lösungsstrategien entwickeln.

Leitung: Martin Gerdenitsch

Referentin: Eva Lercher

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

Veranstaltung ausgebucht!

Fr

18

Feb
2022

GEWALT IN NEUEN MEDIEN

Twitter, Facebook und andere Herausforderungen

[kju:b]-Digitale Bildung
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

@ Christian Lechner-Barboric

@ Pixabay

Wie zeigt sich Gewalt in Serien wie Squid Game? Wie sehen die rechtlichen Rahmenbedingungen bei Besitz und Weitergabe von brutalen Gewaltvideos oder Pornographie aus? Und wie können wir Gewalt in neuen Medien gemeinsam entgegenwirken?

Antworten auf diese und ähnliche Fragen werden im Workshop mit Christian Lechner-Barboric, Referent der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus, beantwortet. Auf spielerisch-interaktive Weise vermittelt der IT-Experte grundlegende rechtliche Rahmenbedingungen und Handlungsspielräume rund um die sinnvolle Nutzung der digitalen Welt, das Erlernen von Selbstkontrolle und effektive Methoden, sich ohne Schädigung anderer abreagieren zu können sowie Hintergrundinformationen zu den breiten Möglichkeiten der neuen Medien.

Leitung: Christian Lechner-Barboric ist IT-Experte und Geschäftsführer ITSchool BPT GmbH und Mitglied der Expert/innenkommission des Landes Steiermark im Bereich Digitalisierung und Gesellschaft. Als Referent der ARGE Jugend liegen seine Schwerpunkte auf Medienkompetenz, Chancen und Gefahren im Web sowie auf Gewalt in neuen Medien.

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

Für Schulgruppen: Auf Wunsch kann die Veranstaltung auch bis zu eine Stunde früher/später angeboten werden. Schicken Sie uns dazu bitte (spätestens eine Woche vor Abhaltung des Workshops) eine Anfrage mit dem gewünschten Zeitfenster an kjub@stadt.graz.at. Wir klären Ihren Wunsch dann mit dem / der Referent*in ab und melden uns wieder bei Ihnen. 

 

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

18

Feb
2022
 15:00 - 16:30 Uhr
 0 - 99 Jahre

© Tollkühn

Bereits mit dem ersten Schrei beginnen Kinder mit ihrer Umwelt zu kommunizieren. Bis zum ersten Wort oder gar dem ersten Satz ist es noch ein weiter Weg. Welche Voraussetzungen und Einflussfaktoren den Spracherwerb beeinflussen und warum das Spiel mit Ihrem Kind sprachförderlich ist erfahren Sie auf der Familieninsel.

Außerdem erleben Sie wie Eltern bereits von Beginn an, ihr Baby und Kleinkind sprachlich unterstützen können, wie die kindliche Sprachentwicklung nach dem ersten Wort weiter verläuft, welche Meilensteine in der sprachlichen Entwicklung zu beachten sind und ab wann logopädische Beratung oder Therapie nötig ist.

Leitung: Mag. Lilo Matzer

Referentin: Anita Schauer, BSc

 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

21

Feb
2022

LABUKIGA: DIE GESCHICHTE VOM KLEINEN SIEBENSCHLÄFER, DER DEN GANZEN TAG LANG GRUMMELIG WAR

Nach einem Buch von Sabine Bohlmann und Kerstin Schoene

LABUKIGA
 10:00 - 11:30 Uhr
 3 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Nichts und niemand kann den kleinen Siebenschläfer heute aufheitern. Nicht das Puppenspiel, das die Haselmaus für ihn aufführt, nicht die Witze, die ihm das Eichhörnchen erzählt und schon gar nicht die saure Zitrone, die der Igel bringt, weil er einmal gehört hat, dass sauer lustig macht. Nun bist du mit Rat und Tat gefragt, um den kleinen Siebenschläfer zum Lachen zu bringen! Vielleicht kannst du es durch Pfotenkitzeln oder Grimassenschneiden schaffen, dass der kleine Siebenschläfer wieder lacht? 

Leitung: Lilo Matzer

Für Schul/Kindergartengruppen: Auf Wunsch kann die Veranstaltung auch ONLINE angeboten werden. Schicken Sie uns dazu bitte (spätestens eine Woche vor Abhaltung des Workshops) eine Mail an labuka@stadt.graz.at.

 

ACHTUNG! Verbindlich Anmeldung

Wir bitten höflichst um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen.

 

 


 

noch 10 Plätze verfügbar
Eintritt frei!